Nudelgerichte

Zu viele Nudeln eingekauft? Lust etwas anderes auszuprobieren? Nudeln sind bei mir immer im Vorrat. Früher habe ich z.B. gerne Spaghetti mit getrockneten Tomaten, Knoblauch und Petersilie nach Reisen gekocht. Ich bin häufig nach 20 Uhr nach Hause gekommen, wodurch in Bayern die Läden dicht waren. Wenn man eine Woche unterwegs ist, hält sich die Auswahl an frischen Lebensmitteln im Kühlschrank in Grenzen. So bin ich auf die Spaghetti genommen. Aber man kann sie nicht nur einfach mit einer Tomatensauce oder wie gerade beschrieben zubereiten. Ich zeig euch einmal ein paar Varianten.

Nudelgerichte

Zu den einfachen Varianten zählen sicherlich die sizilianischen Spaghetti mit Sardinen. Im Nachhinein hat sich das als eine tolle Verwertung meines Mitbringsels einer Reise herausgestellt. In die Kategorie passt auch Aglio Olio, was man eigentlich immer mit seinem Vorrat hinbekommen sollte. Nudelsaucen, wie die Tomatensauce oder die Hackfleischsauce, kann man auch super für den Vorrat herstellen. Eine Verlegenheitssauce bestand aus Spinat und Lachs, aber sie mundete und wurde daher auch veröffentlicht. Die Steaknudeln sind sicherlich am mächtigsten.

Nudelgerichte

Spaghetti mit Meeresfrüchte war ein Highlight, was schnell geht und lecker schmeckt und dadurch auch schon häufiger nachgekocht wurde. Wer zu viele Spaghetti gekocht hat, kann aus den Resten Frittata die Spaghetti braten.

Nudelgerichte

Zur Pasta gehören auch Lasagneplatten – und damit eines meiner Highlights des letzten Jahres: Pfifferlingslasagne. Ebenfalls im Herbst spielt die Kürbislasagne. Vielleicht koche und verblogge ich die Spinat-Lachs-Lasagne, die ich während meines Praktikumssemesters häufiger zauberte.

Nudelgerichte

Meine verschiedenen Varianten an Asianudeln gehen dafür äußerst schnell, wie die schnellen Asianudeln und diese Curry-Nudeln beweisen. Eine andere Art von Currynudeln koche ich ab und zu auch, obwohl sie minimal länger dauert. Hier liebe ich die Kombination aus Hackfleisch und Erdnüssen.

Nudelgerichte

Die philippinischen Spaghetti sind mit ihrem Bananenketchup sicherlich die Exoten in der Auswahl.

Nudelgerichte

Nudeln können nicht nur salzig genossen werden. Als Kind habe ich Vanillenudeln geliebt. Bei meinen Mohnnudeln werden die Vanillenudeln mit Mohn und Powidl verfeinert.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.