Quick and Dirty: Do Chua

Quick and Dirty: Do Chua

Mein erstes Banh Mi Sandwich probierte ich bei einem Stadtfest in Rotterdam. Es gab da so ein asiatisches Eck, was mich magisch anzog und dort probierte ich möglichst viel. Banh Mi sagte mir damals noch nichts und so probierte ich ein Honey Beef Sandwich. Das Fleisch konnte man lassen und mit den Kräutern schmeckte das Sandwich angenehm erfrischend. Witzig fand ich damals schon das Gemüse: etwas weicher, trotzdem aber frisch. Natürlich gab es das Sandwich […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Rumänischer Gemüseaufstrich Zacusca

Quick and Dirty: Rumänischer Gemüseaufstrich Zacusca

Vor einigen Jahren, als ich gerade das Fieber für Einkochen bekam, entdeckte ich zunächst ein Rezept für Zacusca (wie Sakuska gesprochen), einem rumänischen Gemüseaufstrich damals noch im Chefkoch-Forum. Zu dem Zeitpunkt war ich allerdings 1) zu faul es auszuprobieren und 2) konnte ich mir noch nicht so recht vorstellen, dass das auch schmeckt, nachdem Auberginen eine Zutat ist und 3) das auch noch aufs Brot? Einige Jahre zogen ins Lande. Vor ein paar Wochen führte […]

Weiterlesen

Geschenke aus der Küche: Adventslikör

Geschenke aus der Küche: Adventslikör

Vor Jahren habe ich schon einmal einen Adventslikör angesetzt, der perfekt zu Weihnachten fertig war und überraschend gut auch als Aperitif mit Sekt zu einem orientalischen Essen passte. Genau an den Likör dachte ich für die Rettungsaktion Geschenke aus der Küche von #wirrettenwaszurettenist, organisiert durch Sina und Susi. Likör kann man ganz einfach selbst machen, in schöne Flaschen abfüllen und verschenken. So schenkt man etwas persönliches, individuelles, selbst gemachtes und gibt zugleich auch weniger Geld […]

Weiterlesen

Bärenfang

Bärenfang

Einer meiner ersten Liköre, die ich während meiner Studienzeit hergestellt habe, war ein Bärenfang. Nachdem dieser Monat im Zeichen des Honigs steht, musste ich einfach einen Nachmachen. Zwar habe ich nur ein Honigglas voll angesetzt, aber so konnte ich einen Honig aufbrauchen und musste kein Gefäß spülen. Skaldenmet und Met Natürlich habe ich auch nach anderen Honiggetränken geschaut und war überrascht, was es alles im Osten so gibt. Fangen wir aber mit dem Skaldenmet an. […]

Weiterlesen

Hinter den Kulissen: Selbst gemacht

Hinter den Kulissen: Selbst gemacht

Ich habe schon länger vor, euch einen Einblick in meine Küche zu gewähren. Die Idee liegt schon ewig zurück, sogar noch vorm Blogumzug, aber wie so häufig kamen andere Sachen dazwischen. Jetzt, mit dem neuen Blogdesign habe ich mir überlegt irgendwann eine eigene Seite über Selbstgemachtes zu erstellen, da ich genau das gerne und schon ewig mache. Irgendwann (hoffentlich noch in dem Jahr) realisiere ich das sowie eine Seite über Gemüse- und Obstsorten, die ich […]

Weiterlesen

Challenge: Wald

Challenge: Wald

Diese Challenge mit dem Thema Wald war deutlich schwieriger als gedacht. Ich bin zwar mit dem passenden Buch ausgestattet, jedoch kam ich nicht immer an die Zutaten und wollte auch was neues präsentieren. Aber fangen wir am Anfang an. Mich interessiert es schon länger aus Blättern, Zapfen und Wildhopfen Liköre herzustellen. Genau das wollte ich auch erreichen. Durch das Buch Bäume kam ich dann aber auch dazu, mich mit mehr Aspekten zu beschäftigen. Was kann […]

Weiterlesen

Challenge: Australien

Challenge: Australien

Das Thema meiner aktuellen Beiträge ist Australien, wie ihr unschwer mitbekommen habt. Es hat ewig gedauert, bis ich anfing über die Reise zu schreiben und jetzt gibts dafür umso mehr für euch zu lesen. In Australien habe ich auch das ein oder andere gekostet, was ich nachmachen wollte. Das habe ich jetzt auch endlich in Angriff genommen. Ihr habt vielleicht schon meine digitale To-Do-Liste gesehen. Ich muss zugeben, dass sie nicht aktuell und korrekt ist. […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Pique

Quick and Dirty: Pique

In Australien habe ich bereits eine Variante kennen gelernt, wie man Chilis in Essig haltbarmachen und den Essig dabei aromatisieren kann. Pique, was im Saveur gefunden habe, stammt aus Puerto Rico und geht ähnlich, nur mit mehr Zutaten und Fokus auf Aromatisieren. Natürlich musste ich das, sobald ich eine Ananas daheim hatte, gleich ausprobieren. Der Essig riecht gut und wird demnächst zu Fisch und Meeresfrüchte verwendet. Die Chili-Variante aus Australien überdauert auch mehrere Jahre, im […]

Weiterlesen

Haselnuss-Schoki-Creme

Haselnuss-Schoki-Creme

Als Andy von lieberlecker bei Zorras Kochtopf zum Blogevent Haselnuss aufrief, dachte ich zunächst an einen Apfel-Haselnuss-Camembert-Salat. Bei einem Blick in den Vorratsschrank fiel mir auf, dass Nutella oder eine andere Creme fehlte. Mist! Schnell einkaufen gehen? Ach, wenn es gerade eh ein Blogevent mit dem Thema Haselnuss gibt, warum nicht selber machen? Gesagt getan. Eigentlich ist jedenfalls die Variante nicht schwierig, jedoch sollte man einen guten Stabmixer oder ähnliches haben. Meiner machte mehrmals zwischendrunter […]

Weiterlesen

Longan-Likör

Longan-Likör

Wieder einmal ist die Rettungstruppe von #wirrettenwaszurettenist unterwegs, um Gerichte oder Lebensmittel zu retten, indem sie selbst hergestellt werden. Dieses Mal ist das Thema Likör und Sirup. Beides stelle ich seit meinem Studium her. Sirup mach ich auch gerne, aber dann meist eher aus Kräutern. Waldmeistersirup und Holunderblütensirup gehören bei mir ins Standardsortiment, ansonsten probiere ich gerne aus. Mein letzter Versuch war Sirup von den Blättern des schwarzen Johannisbeerstrauchs. Zu Likör bin ich eher durch […]

Weiterlesen