Eis, Eis, Baby!

Eis, Eis, Baby!

Ich habe mir früher in Stuttgart eine einfache Eismaschine für unter 20 Euro gekauft, wo man den Behälter in das Gefrierfach stellen musste. Als das Teil nach Jahren den Geist aufgegeben hatte, überlegte ich mir eine vernünftige Eismaschine zu kaufen. Aber sowas nimmt Platz weg, kostet Geld – oder mit anderen Worten: ich überlegte und überlegte, ohne sie zu kaufen. Beim Eiskurs bei Ballabeni konnte ich schon verschiedene Maschinen in Aktion erleben – ohne mir […]

Weiterlesen

Berliner Currywurstsauce

Berliner Currywurstsauce

Mit manchen Orten verbinde ich bestimmte Speisen. Wenn ich in Berlin beispielsweise bin, probiere ich fast jedes Mal Currywurst mit Pommes. Die meisten fand ich zwar nicht so besonders, aber irgendwie gehört es dazu und die hier bei einer Foodtour schmeckte mir ausgesprochen gut. Die bei Lemke konnte im Vergleich zum Ruhrpott, wo ich kurz zuvor war, nicht wirklich überzeugen, auch wenn ich Pommes und Bier dazu köstlich waren. Nachdem ich meist beruflich in Berlin […]

Weiterlesen

Salmorejo andaluz – Andalusische kalte Tomatensuppe

Salmorejo andaluz - Andalusische kalte Tomatensuppe

Ist es euch zu warm und ihr wollt was einfaches Kaltes essen, was zudem lecker schmeckt und angenehm satt macht? Dann habe ich etwas für euch: Salmorejo andaluz. Diese kalte Suppe ist ähnlich der Gazpacho, aber mit mehr Brot, dafür ohne Paprika und Gurke. Und am besten: sie ist supereinfach und lässt sich gut vorbereiten. Entdeckt habe ich das Rezept bei Wie Wo Was ist gut. Anstelle von reifen Tomaten verwendete ich die Reste einer […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Scholle mit Speckwürfeln

Quick and Dirty: Scholle mit Speckwürfeln

Laut der katholischen Kirche ist der Karfreitag ein stiller Freitag und zugleich Fastentag, um an die Leiden Christis zu erinnern. Auch wenn bei mir Religion keine Rolle spielt, kann man ja den Tag nutzen, um endlich ein Gericht zu kredenzen, was man schon länger vor hat. Während in England cross buns typisch sind, wird hier häufig Fisch serviert. Scholle hatte ich bisher nur in einer Kantine probiert. Das Essen in der Kantine war bis auf […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Gemüsecurry

Quick and Dirty: Gemüsecurry

Kocht ihr lieber nach Rezept oder frei Schnauze? Ich gehöre tendenziell zur zweiten Kategorie. Manchmal weiß ich auch nicht genau, was raus kommt, bevor ich es probiere. Darunter fiel zuletzt ein Gemüsecurry mit Selleriestangen, Blumenkohl, Karotten, Paprika und sicherlich noch mehr Gemüse, an das ich mich nicht mehr erinnern kann. Normalerweise verwende ich keine fertigen Currypasten, aber nachdem zwei Gläser durch andere Personen in meinem Kühlschrank landeten, werden sie nun auch gebraucht. Mit Kokosmilch, Reis […]

Weiterlesen

Tag des Hotdogs in USA

Tag des Hotdogs in USA

Hot Dog Days werden sowohl in USA, Kanada als auch Australien abgehalten. Der National Hot Dog and Sausage Council hat den Juli als Hot Dog Monat und dieses Jahr den 22. Juli als Hot Dog Tag deklariert. Daneben gibt es noch Boston Hot Dog Safari, Alfred Village Hot Dog Day und viele mehr. Die Herkunft ist unbekannt, aber Hot Dogs wurden in den USA schon gegessen ehe der Name dafür verwendet wurde. So gab es […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Waffeln

Quick and Dirty: Waffeln

Wenn ich an die kulinarische Seite bei nerdigen Veranstaltungen denke, komme ich mir natürlich Mate und Tschunk (Mate + Rum + Limette) in den Kopf. Auch wenn man vielleicht als erstes an Pizza denkt, die ich zugegeben häufig genug gegessen habe, gibt es auch einfache Fleischgerichte, wie Gulasch und Chili häufiger. Auf was Außenstehende weniger kommen, sind unterschiedliche vegane Gerichte und Waffeln. Als zuletzt mehrere Vorträge gestreamt wurden, musste es einfach Waffeln dazu geben. Kurzerhand […]

Weiterlesen

Quick & Dirty: Garnelencreme

Quick & Dirty: Garnelencreme

Mein ursprünglicher Plan Scholle mit Krabben am Karfreitag zu servieren wurde leider durch leere Regale durchkreuzt. So ersetzte ich die Krabben durch Speckwürfel und nahm trotzdem Partygarnelen mit, aus denen ich eine Creme als Aufstrich zauberte. Saure Sahne, Kresse, etwas weißer Pfeffer und die Partygarnelen – fertig war der Schmaus.

Weiterlesen

Bratkartoffel-Steak-Pfanne

Bratkartoffel-Steak-Pfanne

Auf die Idee mit der Bratkartoffel-Steak-Pfanne kam ich durch einen Imgur-Post. Ich hatte geplant das Wasserbüffelsteak normal anzubraten und einen Salat dazu zu servieren, als mir der Post zufällig auffiel. Warum sollte ich das Steak nicht ähnlich zubereiten? Gesagt, getan – mit ein paar Änderungen. Der Käse kam bei mir allerdings in der Mikrowelle hinzu, nachdem ich zugegebenermaßen zu faul war die gußeiserne Pfanne herauszuholen.

Weiterlesen

Müsli mit Beeren

Müsli mit Beeren

Wenn ich vor Corona in die Arbeit gefahren bin, gab es für mich immer etwas Joghurt und eine bunte Müslimischung zum Frühstück. Geht schnell und kann man super überall lagern. Seitdem ich zu Hause bin, egal ob im Urlaub oder Home Office, habe ich das Frühstück etwas variiert. Manchmal gibts weiterhin Müsli mit Joghurt, Skyr oder Ziegenmilch. Ab und an schlemme ich nur Obst mit Joghurt. Und dann gibts wieder Tage, an denen ich das […]

Weiterlesen