Satay-Spieße mit Erdnussdipp

Satay-Spieße mit Erdnussdipp

Mich treibt es immer wieder in die Ferne. Daher finde ich aktuell äußerst praktisch, dass ich beruflich ein wenig unterwegs bin. Ein Land, was mich schon länger reizt, aber wohin ich es nie geschafft habe, ist Indonesien. Als ich meine kleine Südostasienreise vor knapp 2 Jahren machte, konnte ich nicht genug von Satay-Spießen bekommen, die ursprünglich aus Indonesien stammen. Im Hostel in Singapur habe ich mich sehr gut mit einer Geschäftsreisenden aus Indonesien unterhalten. Sie […]

Weiterlesen

Nudeln mit Tomatensauce

Nudeln mit Tomatensauce

Nicht ansehnlich, aber verdammt lecker ist Pasta mit meiner lieben Tomatensauce. Genauer gesagt Tomaten-Zucchini-Sauce. Wenn ich Zucchinischwämme habe (zu viel gekauft oder liebe Kollegen, für eigene Zucchini reicht der Minigarten leider nicht aus), koche ich immer etwas mehr. Die Sauce hält sich gut und kann praktisch auch direkt vor und nach Reisen für ein leckeres Essen verwendet werden, wie ich erst vor kurzem wieder ausprobierte. Für was also Nudeln mit Tomatensauce aus der Tüte oder […]

Weiterlesen

Rote Bete Burger

Rote Bete Burger

Denkt ihr bei Burgern auch als erstes an Fleisch? Wenn es Mittwochs in der Kantine nichts gscheids zu Essen gibt, hole ich mir lieber einen Burger (Mittwoch ist Burgertag). Auswahl: Hamburger, doppelter Hamburger, Cheeseburger und doppelter Cheeseburger. Nachdem die Wedges manchmal staubtrocken sind, genehmige ich mir meist einen doppelten Cheeseburger – ich will auch satt werden (ach ja, die Salatauswahl ist auch nicht immer berauschend; von Spinnen im Salat über Übelkeit nach dem Essen gab […]

Weiterlesen

Bärlauchpaste

Bärlauchpaste

Gestern Abend war es soweit und der erste Bärlauch der Saison fand auch den Weg zu mir nach Hause. Dem ein oder anderen ist sicherlich schon aufgefallen, dass ich gerne eine Bärlauchpaste verwende. Genau die stellte ich mit dem ersten Bund Bärlauch her. Natürlich ist mir frischer Bärlauch bei einigen Rezepten deutlich lieber, aber so habe ich immer ein wenig Bärlauch daheim. Die Paste verwende ich im Laufe des Jahres für Risottos, Pestos, Saucen, Suppen […]

Weiterlesen

Thymianlamm mit Karamellkartoffeln und Karotten

Thymianlamm mit Karamellkartoffeln und Karotten

Bereits in Reykjavik überlegte ich mir die Karamellkartoffeln einmal nachzumachen. Als ich dann in München Lamm entdeckte, beschloss ich das miteinander zu verbinden: Thymianlamm mit Karamellkartoffeln. Bisserl Gemüse muss auch sein, also wanderten die Karotten dazu. Die Sauce wurde etwas zu dickflüssig bei mir, geschmacklich aber trotzdem gut. Das nächste Mal möchte ich sie ein wenig abwandeln und salziger gestalten. Mir schwebt da schon was vor, aber zurück zum eigentlichen Essen. Die Mengenangaben sind etwas […]

Weiterlesen

Nudeln mit Spinat-Lachs-Sauce

Nudeln mit Spinat-Lachs-Sauce

Ich habs wieder einmal geschafft. Statt mit dem Besuch aus Singapur auf die Wiesn zu gehen und mir auf der Bauernmarktmeile leckeres, einheimisches Essen zu gönnen, liege ich die meiste Zeit erkältet im Bett. Aus der Spinat-Lachs-Lasagne wurde kurzerhand ein Teller Nudeln mit einer Spinat-Lachs-Sauce, für die ich leckeren Frischkäse aus Norwegen verwendete.

Weiterlesen

Samstag – Tomatensauce mit Whisky

Samstag - Tomatensauce mit Whisky

Hoffentlich macht nächste Woche das Wetter mit, denn es wird endlich wieder gegrillt. Während die erste Grillsauce auf dem Herd köchelte, gab es schnell eine Abwandlung der chinesischen Klatschgurke zu essen. Nachdem meist irgendwelche Reste von Grillsaucen übrig bleiben und die meisten Saucen mir nicht so gut schmecken, habe ich mir angewohnt selbst Grillsaucen herzustellen. Die erste steht inzwischen bereit: eine scharfe Tomatensauce mit Whisky.

Weiterlesen

Avocado-Tag

Avocado-Tag

Die heutigen Mahlzeiten waren im Zeichen der Avocado. Die Frucht ist genauer gesagt eine Beere, hat einen teils recht hohen Fettgehalt, aber beinhaltet auch viele Vitamine. Avocado-Brote Fangen wir an. Mittags machte ich mir Avocado-Brote mit Bauernbrot, Ajvar, Lauchzwiebeln und Käse. Ofengemüse mit Avocado-Dipp Ich liebe Ofengemüse. Im Winter wandern vor allem Karotten und Kartoffeln aufs Blech, im Herbst gibt es zudem Kürbis, während sich im Sommer viel frisches Gemüse findet. Die Gewürze und Dipps […]

Weiterlesen

Pesto von Radieserlblättern

Pesto von Radieserlblättern

Mit Radieserl hatte ich in dem Jahr leider Pech. Zunächst fraßen die Schnecken meine zarten Pflanzerl im Minigarten ratzeputz leer, dann entwickelten sich, nun in einem Blumenkasten, keine wirklichen Radieserl. Zum Glück fiel mir beim Ausrupfen der Pflanzen ein Rezept zu Pesto von Radieserlblätter von den Küchengöttern ein, was ich mit den ungespritzten Blättern leicht zubereiten konnte. Natürlich wurde wieder etwas variiert, zumal ich keine Nüsse im Vorrat hatte. Diese werde ich wohl frisch hinzugeben […]

Weiterlesen

Chilipaste

Chilipaste

Vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass ich scharfes Essen liebe. (Ich kann übrigens diese Kirschlutscher empfehlen. Chilinüsse sind harmlos dagegen.) Chilis gehören eigentlich Gattung Paprika, welche ja verhältnismäßig harmlos schmecken. Die Schärfe wird in Scoville gemessen, jedoch gibt es in einigen Geschäften auch Schärfegrade 0-10. Schärfegrad 10+ entspricht über 200.000 Scoville. 9-10: 100.000 – 200.000 Scoville Viele Chilis haben einen Schärfegrad von 6-8, somit 15.000 bis 100.000 Scoville. 3-5: 1.500 – 15.000 Scoville Die milden […]

Weiterlesen