Urlaub: Erfurt

Urlaub: Erfurt

Nachdem ich mir Weimar anschaute, machte ich auf dem Rückweg Halt in Erfurt. Erfurt ist die Hauptstadt Thüringens, die auf einer germanischen oder slawischen Gründung basiert. Vom Bahnhof mit eindrucksvollem Gebäude aus führte mich der Weg zur Krämerbrücke. Die Krämerbrücke ist das älteste profane Bauwerk Erfurts und zählt zu den Wahrzeichen. In der Nähe fand ich übrigens die Gestalten. Die Fußgängerbrücke hat eine beidseitige, geschlossene Brückenbebauung mit Fachwerkhäusern. Damit ist die Brücke die längste durchgehend […]

Weiterlesen

Urlaub: Weimar

Wie ich erst vor kurzem feststellte, habe ich gar nicht über mein verlängertes Wochenende in Weimar und Erfurt berichtet. Dabei war das erst 2018, also vor zwei Jahren. Ich versuche mich mal an alles zu erinnern. Weimar und Erfurt waren schon häufiger auf meiner Reisewunschliste. Das Mal zuvor wurde ich leider krank und musste die Reise absagen. 2018 fand ich sowohl günstige Unterkunft als auch vernünftige Zugtickets. Kaum später war die Reise gebucht. Mein grober […]

Weiterlesen

Sengzelten im bayerischen Wald

Sengzelten im bayerischen Wald

Was in Baden-Württemberg Dinnele/Dinnerte sind, sind Sengzelten im bayerischen Wald. Im Endeffekt sind es Rahmflecken aus Sauerteigbrot, der früher beim Brotbacken übrig geblieben ist. Belegt mit Rahm und weiteren leckeren Zutaten ergibt es einen leckeren Snack. Ich persönlich bevorzuge die Kombination mit Speck und Lauch. Neben Mittelaltermärkten und teils auch Christkindlmärkten gibt es auch im Glasdorf der Firma Weinfurtner einen Stand. Aber natürlich kann es einfach daheim ausprobiert werden. Ich müsste nur meinen Sauerteig wieder […]

Weiterlesen

Restaurant: Vodkaria

Restaurant: Vodkaria

Wenn ich in Leipzig bin, will ich zumindest einmal in die Vodkaria. Wie der Name schon sagt, gibt es Wodka – viel Wodka. Neben zig verschiedenen Sorten Wodka aus der ganzen Welt, werden natürlich auch Longdrinks und Cocktails angeboten. Manche klingen verrückter als andere. Karamell-Meersalz-Wodka? Schmeckt besser als gedacht! Oaky Cranberry? Wie kann man sowas verhunzen? (Ich kenne die frühere Cranberry von Koskenkorva und diese war gut) Natürlich braucht man zu Wodka auch passendes Essen. […]

Weiterlesen

Bier: Biergärten im Landkreis Deggendorf

Bier: Biergärten im Landkreis Deggendorf

Bei schönem Wetter esse ich sehr gerne in Biergärten. In München kann man ohne Problem Essen mitbringen – wie halt in einem ordentlichen Biergarten – während man das Trinken vor Ort kauft. In und um Deggendorf wird man dann gerne schief angeschaut bis mehr. Ein paar schöne Biergärten gibt es aber auch hier. Früher mein absoluter Liebling war der Biergarten in Moos. Das Bier kommt von Arcobräu und das Essen von der Schlosswirtschaft. Früher war […]

Weiterlesen

Urlaub: Wilhelmshaven

Urlaub: Wilhelmshaven

Nach Bremen ging es ebenfalls vor kurzem für mich nach Wilhelmshaven. Wilhelmshaven ist der größte deutsche Marinehafen. Die Marine ist zugleich der größte Arbeitgeber und der zweitgrößte Bundeswehrstandort. Schöne Schiffe kann man da von weitem sehen. Dank der späten Anreise (Flug nach Bremen, dann weiter mit dem Zug) und der Termine am nächsten Tag blieb nicht viel Zeit für Besichtigungen. Das Wattenmeerhaus und Marinemuseum hätten mich interessiert, aber leider reichte die Zeit nicht. So musste […]

Weiterlesen

Urlaub: Bremen

Urlaub: Bremen

Vor kurzem ging es für mich beruflich in die Hansestadt Bremen. Trotz der beruflichen Termine gelang es uns kurz die Stadt anzuschauen und natürlich was zu verköstigen. Bremen war im frühen Mittelalter ein Missionsbistum, welches zunächst Sachsen, dann Skandinavien missionieren sollte. Mit der Reformation wurde Bremen zunehmend evangelisch. Etliche Kirchen zeugen von dieser Zeit. Natürlich schauten wir auch zum Rathaus und den Skulpturen, wie den Bremer Stadtmusikanten. Für das Loriot-Denkmal war ich am Morgen dann […]

Weiterlesen

Urlaub: Bad Säckingen

Urlaub: Bad Säckingen

Das schöne Wetter an Ostern lud nicht ein in einem Museum innen zu vergammeln, daher ging es von Colmar ohne Museum wieder weiter. Genauer gesagt führte der Weg über Breisach am Rande des Schwarzwaldes entlang nach Rheinfelden und Bad Säckingen. Zwischen Bad Säckingen (D) und Stein (CH) steht eine gedeckte Holzbrücke – die längste in Europa. Die Brücke wurde 1272 das erste Mal urkundlich erwähnt. Die mussten wir uns natürlich anschauen. Daneben laden sowohl Altstadt […]

Weiterlesen

Restaurant: Kulturbrauerei Lederer

Restaurant: Kulturbrauerei Lederer

Als zweites Ziel, nach dem Barfüßer, wanderte die Horde weiter zur Kulturbrauerei Lederer. So durstig, wie wir waren, musste es natürlich ein Kellertrunk werden. Schon einmal erwähnt, dass ich ungefiltertes Bier liebe? Es ist meist sehr süffig und schmeckt nach mehr. Wenn die Portion nicht so groß gewesen wäre, hätte ich auch noch eine Nachspeise bestellt. So hat mir aber der Krustenbraten mit den Knödeln vollkommen ausgereicht. Auch die anderen Gerichte am Tisch schauten nicht […]

Weiterlesen

Bier: Barfüßer in Nürnberg

Bier: Barfüßer in Nürnberg

Im Januar verbrachte ich ein Wochenende in Nürnberg. Und was tut man in einer Horde Bier-begeisterter Leute? Genau! Geht in ein Brauhaus. Die erste Adresse war das Barfüßer. Seit 1994 existiert das Brauhaus mit fränkischer Küche, die zudem probiert wurde. Während die Würst ganz ok waren, gefiel mir das Bier schon deutlich besser. Sowohl das Schwarze als auch das Blonde mundeten. Die restlichen Leute waren denke ich auch zufrieden mit dieser Wahl in der Nähe […]

Weiterlesen