Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Anscheinend habe ich gestern viel zu viele Brote mit Eiern mit Za’atar gegessen, denn fürs heutige Frühstück fand ich keine einzige Scheibe mehr vor. Zum Glück hatte ich noch das Almenkochbuch in Erinnerung, von dem ich eh ein paar Rezepte ausprobieren wollte. Warum also nicht jetzt? Ich entschied mich für einen Kaiserschmarrn. In der Erklärung dazu steht: In Bayern wird eine vereinfachte Variante der österreichischen Spezialität zubereitet. Während ein Kaiserschmarrn im Nachbarland aus einem mit Eischnee […]

Weiterlesen

Pizza-Pfannkuchen

Pizza-Pfannkuchen

Vor noch ein paar Monaten bemerkte ich die lustigsten Suchbegriffe, wie Leute auf meinen Blog stießen, aber momentan ist tote Hose: Schweizer Hof Pasing Kaktusfeigen Eis Pizza Kuchen Pfannkuchen Miesmuscheln Kokosmilch Möhren früher Aus den oder ähnlichen Begriffen darf ich einen Beitrag für Blogg den Suchbegriff auswählen? Das kann ja lustig werden… Nach reichlicher Überlegung kombinierte ich Pizza Kuchen und Pfannkuchen. Mich interessierte es schon länger wie Pizza-Pfannkuchen schmeckt. Leckeres, schnelles Essen, was es sicherlich […]

Weiterlesen

Weihnachtliche Pfannkuchen

Weihnachtliche Pfannkuchen

Wie sichs für einen Sonntag Morgen gehört, gab es wieder Pfannkuchen. Diesmal entschied ich mich für weihnachtliche, also mit Feigen, Datteln, Kakaopulver, Vanillezucker, den üblichen Gewürzen und natürlich Ahornsirup.   Zu meiner Entzückung gibt es passend dazu ein Garten-Koch-Event für den Monat Dezember zum Thema Datteln. Folglich ist das mein (erster) Beitrag dazu.

Weiterlesen

Lummur

Lummur

Nachdem ich in letzter Zeit das Pfannkuchenfrühstück am Sonntag häufiger ausfallen ließ, freute ich mich bereits auf diesen Sonntag Morgen. Einen kurzen Augenblick wollte ich wieder fluffige Pancakes mampfen, bis ich von Lummur (Blogbeitrag und Chefkoch) laß. Lummur sind kleine, etwas dickere Pfannkuchen aus Island, die mit Porridge/Haferflocken hergestellt werden. Da ich meinen Porridge aus Finnland nicht dafür verwenden wollte, wanderten ein paar Haferflocken in den Teig. Die Pfannkuchen werden meist mit Zimt-Zucker gegessen. Ich […]

Weiterlesen

Käsepfannkuchen 2

Käsepfannkuchen 2

Wie vorher bereits erwähnt, wollte ich noch unbedingt die Langversion ausprobieren. Also Hefeteig hergestellt, diesen dann in etwa Faust große Teigbällchen aufteilen, ausrollen, mit Feta-Mozzarella-Mischung belegen, Ränder einschlagen und den Teig erneut Teller groß ausrollen. Diesen von beiden Seiten in der Pfanne braten, bis der Teig durch und der Käse geschmolzen ist. Dazu passen Salat, Tomaten und Gurken. Leider hatte ich das riesen Glück, dass mich der Teig genauso liebt wie das nette Wetter… Daher […]

Weiterlesen

Käsepfannkuchen

Käsepfannkuchen

Mit Begeisterung stellte ich fest, dass ein seit langem in Erwägung gezogenes Rezept perfekt in meine Pfannkuchenreihe passt. Genauer gesagt handelt es sich um Chajapuri oder auch Chatschapuri aus Georgien. Jedoch hatte ich noch keine Lust am Morgen 1-2 Stunden auf den Teig und somit aufs Essen zu warten, wodurch ich fürs Frühstück diese Variante von küsi bevorzugte. Natürlich variierte ich das Rezept ein wenig, weniger Feta und Mozzarella, dafür mehr Mehl und Milch. Es […]

Weiterlesen

Makin‘ Bacon Pancakes

Makin' Bacon Pancakes

Makin‘ pancakes, makin‘ bacon pancakes,… Genau an dies dachte ich, als ich von Bacon Strip Pancakes auf Eclectic Recipes laß. Schnell noch Frühstücksspeck besorgt und schon wartete ich gespannt auf Sonntag – Frühstück mit Bacon Pancakes und Spiegelei. Wer mich noch nicht so gut kennt: die Wahrscheinlichkeit, dass Sonntags Pfannkuchen auf dem Frühstücksteller warten verzehrt zu werden, ist sehr hoch.  Makin‘ pancakes, makin‘ bacon pancakes,…  Makin‘ pancakes, makin‘ bacon pancakes,… Dazu passen Spiegeleier. Makin‘ pancakes, […]

Weiterlesen

Cinnamon Roll Pancakes mit Puderzucker

Cinnamon Roll Pancakes mit Puderzucker

Durch Zufall stieß ich auf das Blog-Event Very British: The Last Night of the Proms von FoodFreak. Natürlich habe ich schon Fish & Chips daheim ausprobiert, aber für das Event wollte ich etwas anderes, noch unbestimmtes. Nach langem Googeln und Durchstöbern verschiedenster Blogs, stieß ich auf Cinnamon Roll Pancakes. Egal ob typisch britisch oder nicht, das musste ich ausprobieren. Was mir besonders gut gefiel, war die herrliche Zimt-Zucker-Schicht die karamellisiert ist. Ich kann mir den […]

Weiterlesen

Brasilianische Pancakes mit Hackfleisch

Brasilianische Pancakes mit Hackfleisch

Wenn ich schon eine Faulenzwoche einlege, dann kann ich auch leckere Gerichte kochen. Auf das Blog-Event Cook it with Samba zur Frankfurter Buchmesse freute ich mich besonders. Ich konnte mich ewig nicht entscheiden, was ich kochen will, da mir einfach zu viele leckere Sachen einfielen: Brigadeiros, Empanada, Misto, Tapioca und natürlich Caipirinha. Da ich wahnsinnig gerne Pfannkuchen verdrücke, blieb ich für meinen ersten Beitrag bei Brazilian pancakes von Fernanda Evangalista hängen. Insgesamt erinnerten mich die […]

Weiterlesen

Pfannkuchentag

Pfannkuchentag

Wie vermutlich allseits bekannt, ist Sonntag mein Pfannkuchentag. Diesmal übertrieb ich es ein wenig… Ausschlaggebend war hierfür ein finnischer Ofenpfannkuchen. Bei der Überlegung, welchen Pfannkuchen ich diesmal zum Frühstück machen werde, kam ich auf die leckere Variante aus Finnland. Sofort poppten Erinnerungen an die Donnerstage hoch: Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade und dazu Erbsensuppe. Das Äquivalent zur freitäglichen Mehlspeise in Deutschland. Da ich leider weder frische Erdbeeren noch Erdbeermarmelade zur Hand hatte, musste Nutella ausreichen. Gespannt war […]

Weiterlesen