Quick and Dirty: Spaghetti sizilianisch

Quick and Dirty: Spaghetti sizilianisch

Vor zwei Jahren durfte ich privat nach Porto. Wie so häufig auf Reisen nahm ich kulinarische Entdeckungen mit nach Hause. Neben viel Portwein, Salz und Gebäck landete auch eine Dose Sardinen im Gepäck und langsam wurde es Zeit daraus endlich etwas zu zaubern. Ich konnte mich noch grob an ein sizilianisches Rezept für Spaghetti mit Sardinen erinnern und versuchte mich zu erinnern sowie ein wenig zu variieren. Daraus wurde ein leckeres Pasta-Gericht, welches schnell geht […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Curry-Nudeln

Quick and Dirty: Curry-Nudeln

>Als ich bei den Küchengöttern von den Ultimative Curry Noodles las, musste ich das Gericht einfach ausprobieren. Allerdings war ich zu faul den gusseisernen Wok rauszuholen. Also bereitete ich alles in einer Pfanne zu, ohne zwischendrunter die Zubereitung herauszunehmen. One Pan Pasta also. Eigentlich war das mehr ein Versuch als sonst was, aber ich konnte vom Gericht nicht genug bekommen. Wer das Essen etwas schöner servieren will, kann die Variante von den Küchengöttern verwenden.

Weiterlesen

Bärlauch-Gnocchi (mit Ziegenkäse)

Bärlauch-Gnocchi (mit Ziegenkäse)

Bevor ich nach London aufbrach (Berichte folgen noch), wollte ich zunächst noch die Kartoffeln verarbeiten, damit ich sie nicht nach der Städtereise wegschmeißen musste. Praktischerweise war der Bärlauch im Garten auch reif zum Ernten. Die paar Knospen wurden zudem eingelegt. Was passt besser als beide Zutaten zu Bärlauch-Gnocchi zu kombinieren? Kurzerhand wurde eine große Portion Bärlauch-Gnocchi zubereitet. Eine Handvoll Gnocchi gabs dann Abends kurz angebraten mit Ziegenkäse. Am besten haben mir die Gnocchi kurz in […]

Weiterlesen

Nudeln mit Tomatensauce

Nudeln mit Tomatensauce

Nicht ansehnlich, aber verdammt lecker ist Pasta mit meiner lieben Tomatensauce. Genauer gesagt Tomaten-Zucchini-Sauce. Wenn ich Zucchinischwämme habe (zu viel gekauft oder liebe Kollegen, für eigene Zucchini reicht der Minigarten leider nicht aus), koche ich immer etwas mehr. Die Sauce hält sich gut und kann praktisch auch direkt vor und nach Reisen für ein leckeres Essen verwendet werden, wie ich erst vor kurzem wieder ausprobierte. Für was also Nudeln mit Tomatensauce aus der Tüte oder […]

Weiterlesen

Bärlauchspätzle

Bärlauchspätzle

Ich freue mich schon auf die Zeit, wenn ich durch den Englischen Garten gehen kann und dabei einen angenehmen Knoblauchgeruch in der Nase habe. Genau dann ist der Bärlauch so weit! Leider darf ich mich noch ein wenig gedulden. Um die Zeit etwas zu verkürzen, gab es bei mir Bärlauchspätzle aus einfacher Bärlauchpaste, die ich in der letzten Saison hergestellt hatte. Dies ist gleichzeitig mein Beitrag zum Blogevent Bärlauchzeit! auf Gourmandises végétariennes.

Weiterlesen

Kürbisspätzle mit Käse

Kürbisspätzle mit Käse

Zum Glück hat mir meine Mutter noch vorm Auslandssemester eher durch Zufall – die neue Kartoffelpresse funktionierte nicht so, wie sie sollte – gezeigt, wie man Spätzle vom Brett scharbt. Denn in Finnland hatte ich plötzlich einen ziemlichen Hunger auf Käsespätzle. Natürlich war in der Studentenküche keine Kartoffelpresse weit und breit, so dass ich die Spätzle vom Brett scharbte. Seitdem benutze ich auch keine Presse mehr, sondern nur das Brett. Im Lauf der Zeit wurden […]

Weiterlesen

Kopytka

Kopytka

Als heute zorras Beitrag „Knödel kann jeder Dödel“ gelesen habe, musste ich ziemlich schmunzeln. Da ich noch paar Kartoffeln daheim hatte, die ich in der nächsten Zeit verarbeiten sollte, überlegte ich am Freitag bereits, was ich machen sollte. Zur Auswahl standen Gnocchi, Schupfnudeln und eben Kartoffelknödel. Am meisten machten mich die Kopytka, polnische kleine Knödel, an, die ich ursprünglich auf Arte vor einigen Jahren entdeckte und die ich heute kurzerhand machte. Sie können auch eingefroren […]

Weiterlesen

Nudeln mit Spinat-Lachs-Sauce

Nudeln mit Spinat-Lachs-Sauce

Ich habs wieder einmal geschafft. Statt mit dem Besuch aus Singapur auf die Wiesn zu gehen und mir auf der Bauernmarktmeile leckeres, einheimisches Essen zu gönnen, liege ich die meiste Zeit erkältet im Bett. Aus der Spinat-Lachs-Lasagne wurde kurzerhand ein Teller Nudeln mit einer Spinat-Lachs-Sauce, für die ich leckeren Frischkäse aus Norwegen verwendete.

Weiterlesen

Spaghetti Aglio Olio

Spaghetti Aglio Olio

Vor einigen Jahren bin ich durch Zappen beim Film Bella Martha von Regisseurin Sandra Nettelbeck gelandet. Es geht um die alleinstehende Martha, die in einem französischen Restaurant kocht und deren einziger Lebensinhalt das Kochen ist. Als ihre Schwester bei einem Autounfall ums Leben kommt, nimmt sie deren Tochter Lina auf, von deren Vater kaum etwas bekannt ist. Lina tut sich schwer mit der Situation, vermisst ihre Mutter und ißt fast nichts mehr. Nach schlechten Erfahrungen […]

Weiterlesen

Kürbislasagne

Kürbislasagne

Erneut landete ein Kürbis, genauer gesagt ein Butternut, in meinem Einkaufskorb und somit in meiner Küche. Nachdem ich bereits Suppe und Ofenkürbis zubereitet hatte, war die Lust Neues zu probieren groß. Im Endeffekt entschied ich mich für Kürbis-Lasagne und Kürbis-Pfannkuchen. Ich liebe Lasagne über alles, egal ob die klassische, mit Spinat und Lachs oder anderen Leckereien. Doch Kürbis hatte ich bisher noch nicht ausprobiert. Das nächste Mal werde ich den Kürbis etwas feiner würfeln. Geschmacklich […]

Weiterlesen