Spaghetti sizilianisch

Spaghetti sizilianisch

Vor zwei Jahren durfte ich privat nach Porto. Wie so häufig auf Reisen nahm ich kulinarische Entdeckungen mit nach Hause. Neben viel Portwein, Salz und Gebäck landete auch eine Dose Sardinen im Gepäck und langsam wurde es Zeit daraus endlich etwas zu zaubern. Ich konnte mich noch grob an ein sizilianisches Rezept für Spaghetti mit Sardinen erinnern und versuchte mich zu erinnern sowie ein wenig zu variieren. Daraus wurde ein leckeres Pasta-Gericht, welches schnell geht […]

Weiterlesen

Ausprobiert: Surströmming

Ausprobiert: Surströmming

Wer von euch kennt Surströmming? Surströmming ist Ostseeherring, der im Frühjahr in Salzlake eingelegt wird. Dann gärt er vor sich hin (also fermentieren bzw. faulen), bis er etwa einen Monat vor Verkauf in Dosen abgepackt wird. Im August, genauer gesagt am dritten Donnerstag im August, beginnt die Surströmming-Saison in Schweden. In den Dosen geht der Gärprozess weiter, so dass die Dosen etwas augebeult sind, wie auch mein Exemplar, was ich heute erhalten habe. Gewicht der […]

Weiterlesen

Fischkochkurs heimische Fische

Fischkochkurs heimische Fische

Ich wollte schon länger wissen, wie man Fisch richtig filetiert (und möglichst auch ausnimmt). Beim Googeln nach interessanten Kochkursen stieß ich auf den Fischkochkurs vom KOCHRAUM feinschnabel. Die Kochschule, die von Valerie Kitzinger geführt wird, war mir aus Bloggerkreisen ein Begriff, auch wenn ich noch nie einen einzigen Kochkurs besucht hatte (in meinem Leben). Der Fischkochkurs wird in Kooperation mit der Fischerei-Ausbildung Thon angeboten. Die Beschreibung klang zu interessant, um mir den Kurs entgehen zu […]

Weiterlesen

Gebeizter Lachs mit Wodka und rote Beete

Gebeizter Lachs mit Wodka und rote Beete

Moi! Finnland (Suomi) ist bei der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, die vom 8. bis zum 12. Oktober stattfindet, der Ehrengast. Am Ende meines Auslandssemesters kaufte ich mir sogar ein finnisches Buch über Sauna, „Saunakirja“ (wörtlich übersetzt Saunabuch). Der Inhalt dreht sich, wie kann es anders sein, Sauna. Wie Gott die Welt erschuf und gleich im Anschluss die Sauna. Ebenso werden die Fichtenzweige, vihta, erwähnt, mit denen man sich leicht schlägt, um die Poren zu öffnen. Das […]

Weiterlesen

Fischcurry

Fischcurry

>Die besten Currygerichte bisher habe ich in Mumbai probiert. Leider kein Vergleich zu den hier angebotenen Speisen. In Mumbai, aber auch in Malaysia fand ich keine fertigen Currypulver. Entweder war ich in den falschen Läden, oder die Einheimischen bereiten das jeweils noch selbst zu, denn alle Zutaten entdeckte ich schon. Dafür erwartete mich in Marrakesch eine kleine Überraschung: auch hier gab es Curry! Das Currypulver in den Gewürzläden war hellgelb, roch angenehm, leicht exotisch und […]

Weiterlesen

Moqueca de Peixe

Moqueca de Peixe

Mit Brasilien verbinde ich meine Zeit als Studentin. Vom AKI club international e.V., dem studentischen Verein für ausländische Studenten (von Behördengänge, über Veranstaltungen und Kultur) an der Hochschule Deggendorf, gab es ab und zu internationale Partys, die mit den Austauschis aus dem jeweils vorgestellten Land zusammen organisiert wurden. Natürlich durfte in keinem Jahr die Brazilian Party fehlen. Neben heißer Musik, brachten die Brasilianer meist leckere Snacks mit. Schade, dass ich nur das Rezept von Brigadeiros […]

Weiterlesen

Janssons Versuchung

Janssons Versuchung

Nachdem ich inzwischen vom Notebook aus schreibe, kann es nur noch bergauf gehen. Wenn nur nicht dieser nervige Husten wäre… Das Verrückte bei Erkältungen sind meine Essensvorlieben: Cola, Chips, Pommes und, wenn es mir besser geht, Pizza oder Lasagne. Kein Wunder, dass ich tendentiell zunehme… Da meine Gefrierfächer keine Pommes hergaben, machte ich mich ans Werk Country Potatoes selbst zu machen. Beim Schnippseln fiel mir das Rezept von Janssons Versuchung aus dem Kochbuch „Die Schwedische […]

Weiterlesen

Bärlauchsuppe mit Forellennockerln

Bärlauchsuppe mit Forellennockerln

Nachdem es die letzten Tage eher ungesundes Essen gab und ich mittags wieder einmal auf meinen Default Leberkassemmel zurück griff, wollte ich heute Abend nicht noch eine Pizza (Teig mit Klecks Honig, Belag, wie in Finnland probiert, aus Hackfleisch, Pilzen, Zwiebeln und Blauschimmelkäse – als Pilze hätte ich Steinpilzpulver verwendet, dazu noch einzelne Preiselbeeren) verdrücken, obwohl es mich reizte am Blog-Event We love Pizza teilzunehmen. Stattdessen entschied ich mich für Bärlauchsuppe mit Forellennockerln. Bärlauchsuppe habe […]

Weiterlesen