Ausprobiert: Rondelle

Ausprobiert: Rondelle

Rondelle hat auch die Bezeichnung Country Onion und hat einen zwiebeligen, knofeligen Geschmack. Rondelle wird typischerweise für Mbongo, Nkui, Soßen oder Pébésuppe verwendet. Bis jetzt kam ich noch nicht dazu es großartig einzusetzen, aber erwähnen wollte ich es trotzdem.

Weiterlesen

Ausprobiert: 4Coté

Ausprobiert: 4Coté

4Coté oder auch Quatre Coté ist eher süß-säuerlich und wird angeblich für Eintöpfe und Backwaren verwendet. Ich hatte ein wenig was in einem Feldsalat mit Nüssen und Speck, wo es leider unterging. Irgendwann, ja irgendwann, mache ich damit Rindfleisch mit Okraschoten usw.

Weiterlesen

Ausprobiert: Njansang

Ausprobiert: Njansang

Njansang hat mir persönlich gut gefallen. Es schmeckt schokoladig-nussig und passt perfekt ins Müsli. Aber auch in den Fischgerichten macht das Gewürz einen guten Eindruck. Sowohl in der Fish Pepper Soup als auch im Mbongo Tchobi ohne Mbongo habe ich Njansang eingesetzt. Davon könnte ich durchaus mehr verwenden.

Weiterlesen

Ausprobiert: Pébé

Ausprobiert: Pébé

Pébé wird auch falscher oder afrikanischer Muskat bezeichnet und wird daher ähnlich wie Muskatnuss zum Würzen verwendet. Ich finde er schaut ganz witzig aus. Ausprobiert habe ich ihn bisher in Mbongo Tchobi, Blumenkohl aus dem Backofen und Fish Pepper Soup. Ich weiß nicht, ob ich ihn immer kaufen werde, aber Verwendung hat er jedenfalls häufiger gefunden.

Weiterlesen

Ausprobiert: Ottogi Ppushu Ppushu Bulgogi

Ausprobiert: Ottogi Ppushu Ppushu Bulgogi

Wer kennt das nicht? Man macht sich schnell eine asiatische Nudelsuppe und knabbert so lange an den abgebrochenen Nudelresten? Mein Favorit während meiner Jugend waren YumYums, da mir deren Nudeln am besten schmeckten. Anscheinend machen nicht nur wir das. Beim letzten Einkauf beim asiatischen Onlineshop stieß ich zufällig auf Ottogi Ppushu Ppushu Bulgogi. Das ist ein koreanischer Ramensnack mit Bulgogigeschmack – den man trocken essen soll! Nudeln zerhauen, Bulgogitüte drüber kippen, vermischen und fertig ist […]

Weiterlesen

Ausprobiert: Curuba

Ausprobiert: Curuba

Es passiert nicht häufig, dass ich Obst sehe – noch dazu im Supermarkt – was ich noch nicht kenne. Vor kurzem habe ich allerdings in Taufkirchen bei München Curuba gesehen und die Frucht sagte mir rein gar nichts. Wer gerne Veltins trinkt, mag Curuba als Zutat schon begegnet sein. Curuba zählt zu den Passionsblumenarten und wird teils auch als Bananen­-Passionsfrucht bezeichnet. Die Frucht ist tatsächlich etwas länglich, aber das ist die einzige Gemeinsamkeit mit der Banane. […]

Weiterlesen

Ausprobiert: Longkong

Ausprobiert: Longkong

Aus Malaysia kenne ich Longkong (thailändisch), was dort Langsat genannt wird. Ich fand die Früchte damals gleich faszinierend: schaut fast aus wie Litschi, ist in Fächer geteilt und kann wie eine Orange gegessen werden. Der Geschmack erinnert entfernt an Litschi, aber mit einer Tendenz zu Grapefruit. Neben Karambole, Salak und Mangosteen habe ich dann auch Longkong bestellt (links oben) – und war begeistert. Der Lansibaum ist ein sehr beliebter Baum in Malaysia und Indonesien. In […]

Weiterlesen

Ausprobiert: Leinsamen

Ausprobiert: Leinsamen

Mal ist dieses, mal jenes Superfood in. Früher wars Matcha, dann stürzten sich alle auf Gojibeeren und andere Früchte. Chiasamen wurden natürlich auch nicht ausgelassen, dabei gibt es hier auch leckeres und gesundes. Genau das wollen Sina von Giftige Blonde und Christina, die Apricot Lady zeigen mit ihrem Blogevent Heimisches Superfood, bei dem ich mich natürlich gerne beteilige. Eine finnische Freundin brachte mich vor wenigen Jahren auf Leinsamen. Ihre Frauenärztin hat ihr empfohlen mehr Leinsamen […]

Weiterlesen

Ausprobiert: Karambole

Ausprobiert: Karambole

Karambole oder auch Sternfrucht kennen sicherlich viele von euch. Ich bin noch immer auf der Suche nach der perfekten Karambole. In Australien hatte ich eine frisch von einer Farm und alles hier im Supermarkt kommt bei Weitem nicht hin. Daher kam ich auf die Idee 500 g aus Thailand zu importieren. Sternfrucht wächst auf einem Baum, der zu den Gurkenbäumen gehört, und ursprünglich aus Südostasien stammt. Inzwischen wird Karambole in den Tropen und Subtropen kultiviert. […]

Weiterlesen