Honigkuchen

Honigkuchen

Dezember und Weihnachtsfeiern sind schon eine Zeit her, aber ich bin mir sicher der Honigkuchen schmeckt immer noch gut bei dem Wetter. Zur Weihnachtsfeier habe ich mich abends/nachts hingestellt, um noch einen Honigkuchen mit Mandeln, Datteln und Cranberries nach einem Rezept von GU zu backen. Das Rezept hat mich schon seit Jahren (wirklich!) interessiert, nur war ich bisher zu faul es nachzubacken. Daher kam mir die Weihnachtsfeier gerade Recht, wo ich auch einen selbstgebackenen Stollen […]

Weiterlesen

Baked Brie

Baked Brie

Ursprünglich wollte ich mein Rezept für Camembert mit Cranberries mit weihnachten Gewürzen und Zutaten für ein Blogevent von Zorras Kochtopf aufmöbeln, aber irgendwie schaffte ich es nicht den Blogbeitrag rechtzeitig zu veröffentlichen. Zudem hatte ich nicht alle Zutaten daheim, die ich ursprünglich eingeplant hatte, und es war Sonntag… Nun denn, die Variante schmeckte trotzdem! Cranberries, weihnachtliche Gewürze, Walnüsse, Brie, Orangenabrieb und ein klein wenig Ahornsirup. Mehr brauchts nicht, um eine Leberkassemmel glücklich zu machen. Cranberries, […]

Weiterlesen

Blumenkohl Popcorn

Blumenkohl Popcorn

Da bin ich wieder! Ich weiß, das Jahr fängt bei mir auf dem Blog etwas spät an. Beim Jahresrückblick habe ich bereits erwähnt, dass es etwas ruhiger werden wird. Nachdem ich momentan halb privat, halb arbeitsbedingt ziemlich viel schreibe oder mit Texten zu tun habe und es auch etwas stressiger ist, fehlt mir meist die Lust auch noch Blogbeiträge zu verfassen. Nichtsdestotrotz gibts immer noch leckeres Essen. Kochen lenkt mich ab und gutes Essen ist […]

Weiterlesen

Geminzte Ecken

Geminzte Ecken

Ein Muss im Plätzerlwahn sind die geminzten Ecken. Liebt ihr After Eight oder ähnliche Minzplättchen? Wenn ja, dann sind diese Plätzerl genau das Richtige für euch. Das Rezept habe ich übrigens von GU.

Weiterlesen

Salted Chocolate-Peanutbutter-Brezel-Cookies

Salted Chocolate-Peanutbutter-Brezel-Cookies

Heute habe ich bei der Weihnachtsbäckerei wieder zwei Plätzerl-Rezepte für euch. Erst einmal gibts Salted Chocolate-Peanutbutter-Brezel-Cookies nach einem Rezept bei Chefkoch. Nachdem ich noch nie vorher mit Salzstangerl oder, in dem Fall, Salzbrezeln gebacken habe, war ich neugierig, ob das überhaupt schmeckt. Heraus kamen leckere Plätzerl, die gut weggefuttert werden.

Weiterlesen

Xmas Explosion Cookie Bark

Xmas Explosion Cookie Bark

Pappsüß, bunt und einfach zu machen – das verspricht die Xmas Explosion Cookie Bark aus der Canadian Living Holiday Baking. Die weiße Schoki und die Streusel als Deko habe ich weggelassen, weil die Ecken auch so schon pappsüß sind. Aber manchmal braucht man es halt süß.

Weiterlesen

White Chocolate Sprinkle Cookies

White Chocolate Sprinkle Cookies

Als ich vor kurzem von Toronto wieder nach Hause flog (gefühlt ist das Ewigkeiten her, dazwischen war ich in Amsterdam, Berlin und Wien), hatte ich die Zeitschrift Canadian Living Holiday Baking dabei. Natürlich wollte ich ein paar Plätzerl ausprobieren. Mit ausgewählt wurden die White Chocolate Sprinkle Cookies, die ich ein wenig veränderte (weniger Schoki). Nichtsdestotrotz kommen diese bunten Teilchen sehr gut bei meinen Kollegen an.

Weiterlesen

Gedämpfter Dattelpudding

Gedämpfter Dattelpudding

Was stellt ihr euch unter einem gedämpften Dattelpudding vor? Vor dem Rätsel stand ich, als ich im Neuseeland Kochbuch davon las. Da mir die Bilder im Kochbuch erst später auffielen (ja, kein Kommentar…), probierte ich kurzerhand das Rezept aus. Im Gegensatz zum einheimischen, modernen Pudding wird dieser im Wasserbad zubereitet und ähnelt der englischen Variante. Ich habe das Rezept kurzerhand halbiert und statt einer runden Form meine Auflaufform verwendet. Für eine 1,2 L Form Laut Originalrezept […]

Weiterlesen

Pan Pepato

Pan Pepato

Früher war ich begeisterte Leserin von Cucina Italiana. In einer der Ausgaben, November/Dezember 2011, wurden sechs verschiedene Früchtebrote aus Italien vorgestellt. So hat jede Region seine eigene Variation und ich hab mir seitdem jedes Jahr vorgenommen eines zumindest nachzubacken. Tja, manchmal dauert es etwas länger, aber dieses Jahr habe ich es endlich geschafft das erste (!) Früchtebrot zu backen. Ich entschied mich für Pan Pepato, dessen Rezept aus Umbrien stammt. Gebacken wird es anscheinend von […]

Weiterlesen

Mandelkerne schälen

Habt ihr auch Plätzchenrezepte, wo etwas von geschälten Mandeln steht? Für alle, die sich damit plagen, habe ich einen kleinen Tipp. Mandeln in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Die Mandeln etwa 10 Minuten in dem heißen Wasser ziehen lassen (alternativ auch in einem Topf köcheln lassen) und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Nun kann man ganz leicht die Schalen entfernen, indem man die Mandeln zwischen Daumen und Zeigefinger drückt. Alle Mandeln, die […]

Weiterlesen