White Chocolate Sprinkle Cookies

Als ich vor kurzem von Toronto wieder nach Hause flog (gefühlt ist das Ewigkeiten her, dazwischen war ich in Amsterdam, Berlin und Wien), hatte ich die Zeitschrift Canadian Living Holiday Baking dabei. Natürlich wollte ich ein paar Plätzerl ausprobieren. Mit ausgewählt wurden die White Chocolate Sprinkle Cookies, die ich ein wenig veränderte (weniger Schoki). Nichtsdestotrotz kommen diese bunten Teilchen sehr gut bei meinen Kollegen an.

White Chocolate Sprinkle Cookies
Rezept drucken
White Chocolate Sprinkle Cookies
Menüart Plätzchen
Küchenstil Amerikanisch
Portionen
Zutaten
Menüart Plätzchen
Küchenstil Amerikanisch
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst die Butter mit dem Zucker verrühren. Dann die Eier und die Vanille dazu fügen.
  2. In einer weiteren Schüssel die trockenen Zutaten miteinander mischen. Ein paar Streusel sowie die weiße Schoki in der Mehlmischung verteilen. Die Butter-Zucker-Ei-Mischung ebenfalls darunter rühren.
  3. Den Teig mit einem Suppenlöffel zu runden Bällchen formen. Diese ein wenig flach drücken und mit Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Nun die restlichen Streusel auf die angedrückten Teigbällchen streuen.
  4. Die Cookies bei 180°C für etwa 10-12 Minuten backen. Nach dem Auskühlen können die Cookies in Plätzerldosen verstaut werden.
White Chocolate Sprinkle Cookies

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.