Quick and Dirty: Blumenkohl mit Pébé

Ich bin ja ein neugieriger Mensch. Ich probiere alles aus und als ich auf der Suche nach Rezepte mit Pébé war, kam ich zum Blumenkohl aus dem Backofen mit Pébé. Ich esse seit jeher gerne Blumenkohl, egal ob in Sauce mit Schinken, überbacken, als Blumenkohlpopcorn aus dem Backofen oder Pizzaboden. Für dieses Rezept hatte ich den Joghurt bereits daheim, nur der Blumenkohl ging ab. Blumenkohl ist aber auch schnell gekauft und schon wurde am selben Abend das Gericht ausprobiert. Hierfür kochte ich den Blumenkohl, stellte die Gewürzmischung her und fügte alles in eine Auflaufform. Die Idee gefiel mir, nur würde ich mit dem jetzigen Wissen die Gewürzmischung für das Rezept halbieren. Hier findet ihr noch die Originalvariante von mir.

Quick and Dirty: Blumenkohl mit Pébé

Blumenkohl aus dem Backofen mit Pébé

Gericht Auflauf, Gemüse
Länder & Regionen Afrikanisch, Regional
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Blumenkohl
  • Prise Pébé
  • 1 Stange Zimt
  • 4 TL Kreuzkümmel
  • 3 Gewürznelken
  • 2 Kapseln Kardamom
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Paprika
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 cm Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Blumenkohl
  • etwas Zitronensaft

Anleitungen

  1. Den Blumenkohl von Blättern und Strunk entfernen. Für ca. 15 min in kaltes Salzwasser legen. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Blumenkohl im Salzwasser garen, bis er noch bissfest ist.

  2. Währenddessen den Backofen auf 180°C erhitzen.

  3. In einem Mörser die Gewürze zerkleinern.

  4. Den Blumenkohl in eine Auflaufform geben und mit der Gewürzmischung bestreuen. Joghurt, Ingwer und Knoblauch mit dem Zitronensaft vermischen und über den Blumenkohl streichen. Abschließend Pébé über den Blumenkohl reiben. Die Auflaufform für etwa 10 Minuten in den Backofen schieben.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.