Quick and Dirty: Libanesische Pizza

Quick and Dirty: Libanesische Pizza

Manche Gerichte lerne ich im Ausland kennen, beschließe sie zu Hause einmal auszuprobieren und geraten dann erst einmal in Vergessenheit. So geschehen mit der libanesischen Pizza. Als ich vor fast 5 Jahren in Amsterdam war, hängte ich noch paar private Tage an die Geschäftsreise an und lernte die Stadt kennen. Neben meinem Hotel war ein libanesisches Restaurant. Nachdem ich an einem Abend mich nicht entscheiden konnte, wo ich essen wollte, ging ich kurzerhand dorthin. Als […]

Weiterlesen

Restaurant: Tony’s Pizza

Restaurant: Tony's Pizza

Ab und zu muss es einfach eine Pizza sein. Als ich zur FF stieß, haben wir noch ab und zu nach der Übung, dem Pflegedienst, also dem Putzen der Fahrzeuge, Gerätschaften und des Gerätehauses, oder einfach so am Abend dort gekocht. Mit der Zeit wurde es immer stärker zu einem Pizza bestellen. Natürlich haben wir einige Pizzalieferdienste ausprobiert, sind jedoch immer bei Tony’s Pizza hängen geblieben. Die Bewertungen sind zugegeben durchmischt. Die Lieferzeit hat bei […]

Weiterlesen

Frühstückspizza reloaded

Frühstückspizza reloaded

Welcher Frühstückstyp seid ihr? Wollt ihr lieber das süße Marmeladenbrot oder mögt ihr etwas herzhaftes? Ich gehöre zur zweiten Kategorie, wobei ich ab und zu auch nichts gegen was Süßes einzuwenden habe. Vor drei Jahren hatte ich schon einmal eine Frühstückspizza gemacht und nachdem ich wieder Lust auf Pizza hatte, bot sich die Gelegenheit an. Wenn ich Pizzateig herstelle, dann so, dass mindestens zwei Portionen daraus werden; Zumal man den Pizzateig bis zu einer Woche […]

Weiterlesen

Pizza Frutti di Mare Deluxe

Pizza Frutti di Mare Deluxe

Wenn ich Pizzateig herstelle, dann mindestens zwei Portionen, nachdem man den Pizzateig bis zu einer Woche im Kühlschrank lagern kann. Die Pizzasauce kann man ebenfalls gut vorbereiten, was den Aufwand nochmals reduziert. Nach der Frühstückspizza gab es mit der zweiten Portion eine Frutti die Mare Deluxe. Deluxe? In Island hatte ich eine Pizza probiert, in denen der Meergeschmack durch ein wenig Alken verstärkt wurde. Das wollte ich unbedingt einmal daheim ausprobieren. Ich habe mich für […]

Weiterlesen

Restaurant: Ristorante Pizzeria Dolce e Salato in Taufkirchen

Restaurant: Ristorante Pizzeria Dolce e Salato in Taufkirchen

Nachdem ich jetzt schon mehrfach in der Pizzaria Dolce e Salato in Taufkirchen war und jedesmal begeistert und pappsatt rausging, muss ich euch einfach kurz davon Berichten. Die Pizzaria ist in der Nähe des S-Bahnhofes und damit sowohl mit Öffis als auch mit dem Auto gut erreichbar. Mittags gibt es ein spezielles Mittagsmenü, bestehend aus einem Pasta-, einem Pizza- und einem Fleisch-Menü. Abends wählt man einfach aus der vollen Karte, die man übrigens Mittags auch […]

Weiterlesen

#synchronbacken Pizzateig

#synchronbacken Pizzateig

Am Wochenende war #synchronbacken angesagt und ich habs endlich wieder geschafft mitzumachen (vom rechtzeitigen Verbloggen abgesehen). Thema war diesmal Pizzateig und was man daraus alles machen kann. Während andere Foodblogger ziemlich kunstvolle Kreationen erschufen, gab es bei mir nur Pizza. Nur Pizza? Saulecker war sie, vor allem die erste! Von frittierten Frühlingsrollen hatte ich noch ein paar Garnelen übrig. Also wurde die erste Pizza eine Garnelen-Pizza. Für die zweite habe ich an meine Frühstückspizza gedacht […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Frühstückspizza

Quick and Dirty: Frühstückspizza

Als ich von einer Pizza zum Frühstück hörte, musste ich sie unbedingt ausprobieren. Wenn Pizza vom Vorabend übrig bleibt, esse ich sie gerne kalt zum Frühstück. Eine Pizza speziell zum Frühstück kann ja fast nur besser sein, oder? Der Teig wird am besten am Abend zuvor zubereitet. Dann muss man am Morgen die Pizza nur noch belegen und in den Ofen schieben.

Weiterlesen

Kürbispizza

Kürbispizza

Liebt ihr „Stinkekäse“? Meine persönliche Erfahrung ist, dass es nur zwei Sorten von Menschen gibt: die, die ihn lieben, und die, die ihn hassen. Ich gehöre eindeutig zur ersten Sorte. Ich liebe einfach kräftigen Käse; gerne darf er auch etwas riechen. Das heißt nicht, dass ich nicht auch cremigen, milden Käse esse, aber fast alles wird meiner Meinung nach besser mit etwas Käse und was wären wir ohne gutes Essen. Leider kommt auch das Hüftgold, […]

Weiterlesen

Kartoffel-Pizza mit Speck

Kartoffel-Pizza mit Speck

Habe ich euch schon von meinem neuen Pizzastein erzählt? Ich liebe das Teil, auch wenn ich erst zwei Pizzen und ein Brot darauf gebacken habe. Okay, der Stein muss vorheizen, was Strom und im Endeffekt Geld kostet, aber das Ergebnis ist es mir Wert. Der Pizzateig wird superknusprig und auch der Boden des Brotes gefällt mir. Beim Pizzastein dabei war eine Fertigmischung für Pizzateig, die ich erst aufbrauchen wollte, bevor ich eigenen Pizzateig mache. Das […]

Weiterlesen

Polentaschnitten mit Topinambur, Radicchio, Birne und Taleggio

Polentaschnitten mit Topinambur, Radicchio, Birne und Taleggio

Kennt ihr Taleggio? Ich liebe diesen Käse! Dieser Weichkäse ist angenehm kräftig im Geschmack. Andere würden fast Stinkekäse dazu sagen. Als DOP-Käse reift er sechs bis zehn Monate lang und erhält eine gelb-rosane Rinde mit typischen grünlichen und grauen Schimmelflecken. Die Schimmelflecken gehören also dazu (was schon mal einen Verkäufer an der Käsetheke zum Verzweifeln brachte). In der Fabrik hergestellte Taleggio ist meist etwas sanfter im Geschmack. Geschmack? Nun, er erinnert ein wenig an Nuss, […]

Weiterlesen