Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food reloaded

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food reloaded

Zum 4. Geburtstag meines Blogs habe ich wieder mein Blogevent Nerd-Food auferstehen lassen, nachdem beim ersten schon sehr witzige Gerichte rüberkamen. Diesmal war zwar die Beteiligung deutlich geringer, aber ich möchte euch trotzdem nicht die Zusammenfassung vorenthalten. Es hat mir auch so Spaß gemacht und ich habe zudem was neues gelernt – nämlich in Salz eingelegte Kapern. So gesehen hat es sich schon rentiert und beide Gerichte sind eines Nerds würdig. Sina, die giftigeblonde, schickte mir eine Pizza mit Provolone und Kapern rüber. Pizza ist ja das Nerd-Food schlechthin, auch wenn es gerne geliefert wird. Die Variante von ihr würde ich allerdings bevorzugen, zumal ich salzig eingelegte Kapern endlich probieren möchte! Bei mir gab es schließlich scharfe Tacos mit einer Erklärung, warum Chili und scharfes Essen typisch für Nerds und Geeks ist. Tacos finde ich dann praktisch, wenn man entweder Leute mit unterschiedlichen Geschmack bewirtet oder man nur was schnelles Essen möchte.

Weiterlesen

Quick und Dirty: Tacos

Quick und Dirty: Tacos

Für meinen diesjährigen Beitrag zu Nerd-Food habe ich mehr als nur ein paar Gedanken gemacht. Gibt es Star Wars Kekse? Wie wäre es mit Pacman Cookies? Oder doch einen Minecraft-Kuchen? Andere Spiele kann man auch gut nachbauen. Dann kam ich auf die Idee etwas zu kochen, was Nerds essen. Das typischste ist Pizza, aber nachdem Sina das schon machte und ich noch einen anderen Gedanken hatte, entschied ich mich für das zweite: etwas scharfes. Ich weiß nicht genau wieso, aber viele Nerds bauen auch Chilis an. Manche, weil es cool ist, andere, weil sie tatsächlich gerne scharf essen. Zu der letzteren Sorte gehöre ich. Auch wenn schon andere Leute behauptet haben, dass ich nur deswegen so scharf esse, weil ich das mit dem sanft Würzen nicht bekommen habe – nein, ich mag es scharf und vertrag es auch relativ gut. Wirklich herausbekommen, wie scharf ich essen – und trinken – kann, hab ich bei einer Feier in Stuttgart, woraufhin ich zum Abschied n Chilipaket bekam. Bei meiner letzten Arbeit gabs dann eine Art internen Wettbewerb, wer möglichst scharf essen kann und mein Prof meinte bei der Hutüberreichung, dass bei ihm Kollegen weinend im Büro standen – wegen der scharfen Knabbereien […]

Weiterlesen

Blogevent: Nerd-Food reloaded

Blogevent: Nerd-Food reloaded

Heute vor 4 Jahren schlüpfte mein Leberkassemmel und mehr Blog aus dem Ei! Ich kann es kaum glauben! 4 Jahre sind doch schon eine Weile (natürlich nichts im Gegensatz zu den alten Foodblogs). Mein damals erster Beitrag hatte das passende Thema „Endlich gehts los!„. Seitdem hat sich ein wenig was auch geändert: ich versuche schönere Bilder zu schießen (mit Ausnahme der Kategorie Quick und Dirty), die Kategorie Bier ist hinzugekommen und, nicht zu vergessen, mein Blog ist von Googles Blogger zu WordPress gewechselt, was mir zwischen Weihnachten und Silvester ein paar graue Haare beschert hat. Mehr als genügend Gründe diesen Bloggeburtstag zu feiern. Nicht nur, dass deswegen kein Freitag-Bier erscheint, sondern auch dass ich das Nerd-Food Blogevent wieder aufleben lasse. Die erste Version erschien vor 2 Jahren zum 2. Geburtstag. Natürlich muss ich jetzt zum 4. Geburtstag wieder etwas machen. NERD-FOOD Egal, ob Pizzen, Burger, Gerichte mit Cola und Kaffee, oder auch Kurioses – nerdy food-, wie ein Kuchen in Form eines Computers. Backt und kocht, was euch zu Nerds (scherzhaft auch Non Emotionally Responding Dude) und Computer einfällt! Ich würde mich freuen, wenn ihr damit zum 4. Bloggeburtstag gratulieren und bei meinem Blogevent mitmachen würdet. Ich werde auch versuchen […]

Weiterlesen

Verlosung zum Blogevent Nerd-Food

Verlosung zum Blogevent Nerd-Food

Gestern konntet ihr bereits die Zusammenfassung meines Blogevents Nerd-Food lesen. Heute gehts an die Verlosung der Preise, die als kleines Zuckerl gedacht waren, über random.org – List Randomizer. Aber bevor die Auslosung erfolgt, möchte ich nochmals kurz die Preise zeigen: 3 x rockthekitchen! – Danke an Styria 2 x QKies-Backmischung – Danke an Backschwestern 5 x Das Rapsöl Blogger Kochbuch Nachdem nicht ganz 10 Personen teilgenommen haben, sollte jeder Teilnehmer etwas abbekommen 😉 Die Gewinner schreibe ich heute noch an. rockthekitchen! Gewonnen haben QKies Gewonnen haben: Genauer gesagt geht die normale QKies-Backmischung an Conjas Eck, während Becky von Cooking around the world die Glücks-QKies erhält. Das Rapsöl Blogger Kochbuch Hier muss ich dazu sagen, dass Kochlie.be zwei Beiträge verfasst hat. Eigentlich wäre das nur 1 Los geworden, aber nachdem ich noch genug Rapsöl Blogger Kochbücher habe, kam sie erneut in den Topf. Gewonnen haben Glückwunsch und vielen Dank fürs Mitmachen!

Weiterlesen

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Die Zeit fliegt. Kaum hatte mein Blog seinen 2. Geburtstag, schon ist wieder fast der Mai zu Ende. Damit ihr euch durchspielen und möglichst viele Rezepte ausprobieren könnt, habe ich mich bemüht die Zusammenfassung rasch zu schreiben. Das nerdige Essen ist wunderbar geworden. Ich bin begeistert von eurer Kreativität und euren Geschichten! Vielen Dank für die tollen Beiträge! Tetris und Pacman sind am beliebtesten, wobei auch Doctor Who zumindest in Textform mehrmals vorkommt. Bei den meisten Beiträgen wurde es süß, aber auch herzhaftes ist vertreten. Und jetzt gehts los! Unter den Bildern befinden sich Link zum Blog und zum Beitrag. Unbedingte Leseempfehlung! Jana von Foodfantasie fängt an. Sie wollte ursprünglich einen leeren, fettigen Pizzakarton und eine Palette Energy Drinks liefern. Dann entschied sie sich doch um, und ihr besten Freund bekam bezaubernde Half-Life-Muffins. Auch wenn ich nie etwas gegen eine Pizza einzuwenden habe, sind mir die Muffins doch lieber 😉 Ich habe schokoladige Tetris-Cookies beigesteuert. Eine kleine Runde durfte dabei natürlich nicht fehlen. Ob mein alter Game Boy noch läuft? Sollte ich demnächst ausprobieren. Julia von Kochlie.be erzählt mit ihrer Crème de Pacman, wie sie als Kind am PC ihres Vaters hockte und zockte. Wie gut, dass man mit der […]

Weiterlesen

Blogevent Nerd-Food

Bevor ich mich an die Verlosung des Kochbuchs Landküche und dem Beitrag zu Tallinn mache, gibt es von mir eine kurze Ankündigung in eigener Sache:Das Blogevent Nerd-Food wurde um 2 Wochen verlängert! Wem die Deadline zu plötzlich vor der Tür stand, hat nochmals etwas Zeit 😉

Weiterlesen