Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food reloaded

Zum 4. Geburtstag meines Blogs habe ich wieder mein Blogevent Nerd-Food auferstehen lassen, nachdem beim ersten schon sehr witzige Gerichte rüberkamen. Diesmal war zwar die Beteiligung deutlich geringer, aber ich möchte euch trotzdem nicht die Zusammenfassung vorenthalten. Es hat mir auch so Spaß gemacht und ich habe zudem was neues gelernt – nämlich in Salz eingelegte Kapern. So gesehen hat es sich schon rentiert und beide Gerichte sind eines Nerds würdig.

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food reloaded

Sina, die giftigeblonde, schickte mir eine Pizza mit Provolone und Kapern rüber. Pizza ist ja das Nerd-Food schlechthin, auch wenn es gerne geliefert wird. Die Variante von ihr würde ich allerdings bevorzugen, zumal ich salzig eingelegte Kapern endlich probieren möchte!

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food reloaded

Bei mir gab es schließlich scharfe Tacos mit einer Erklärung, warum Chili und scharfes Essen typisch für Nerds und Geeks ist. Tacos finde ich dann praktisch, wenn man entweder Leute mit unterschiedlichen Geschmack bewirtet oder man nur was schnelles Essen möchte.

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food reloaded

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.