Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Die Zeit fliegt. Kaum hatte mein Blog seinen 2. Geburtstag, schon ist wieder fast der Mai zu Ende. Damit ihr euch durchspielen und möglichst viele Rezepte ausprobieren könnt, habe ich mich bemüht die Zusammenfassung rasch zu schreiben.

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Das nerdige Essen ist wunderbar geworden. Ich bin begeistert von eurer Kreativität und euren Geschichten! Vielen Dank für die tollen Beiträge!
Tetris und Pacman sind am beliebtesten, wobei auch Doctor Who zumindest in Textform mehrmals vorkommt. Bei den meisten Beiträgen wurde es süß, aber auch herzhaftes ist vertreten.
Und jetzt gehts los! Unter den Bildern befinden sich Link zum Blog und zum Beitrag. Unbedingte Leseempfehlung!
Jana von Foodfantasie fängt an. Sie wollte ursprünglich einen leeren, fettigen Pizzakarton und eine Palette Energy Drinks liefern. Dann entschied sie sich doch um, und ihr besten Freund bekam bezaubernde Half-Life-Muffins. Auch wenn ich nie etwas gegen eine Pizza einzuwenden habe, sind mir die Muffins doch lieber 😉

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Ich habe schokoladige Tetris-Cookies beigesteuert. Eine kleine Runde durfte dabei natürlich nicht fehlen. Ob mein alter Game Boy noch läuft? Sollte ich demnächst ausprobieren.

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Julia von Kochlie.be erzählt mit ihrer Crème de Pacman, wie sie als Kind am PC ihres Vaters hockte und zockte. Wie gut, dass man mit der Crème auch Pacman nachspielen kann *nomnomnomnom* Pacman wurde gestern 35 Jahre alt!

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Diese appetitlichen Schmandkekse sind von Beckys Cooking around the world mitsamt einer amüsanten Zug-Geschichte, wo die Kekse die Laune retteten. Nachdem Nerds gerne Kaffee trinken (ich liege bei durchschnittlich 4 Espresso und 1 Kaffee, nachdem ich den Verbrauch gesenkt habe!), passen die Kekse perfekt zum Thema.

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Bei WaWü Kulinarische Quälereien wurde ebenfalls früher viel Tetris gespielt; nicht nur mit dem alten Gameboy, sondern auch auf dem Gameboy DS. Passend dazu gibt es Tetris-Kekse. Auf zur nächsten Runde!

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Danii von Lecker Bentos und mehr versüßt ihre Bento-Box mit Pacman. Vom Kohlrabi-Apfel-Salat mitsamt der Geister bin ich immer noch begeistert.

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

bento@helke.de testete Portal Cookies aus. Wie nerdig ist das denn? Für einen fettigen Teig und zu wenig Puderzucker im Haus sind die Kekse ganz ansehnlich geworden!

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Karin von Conjas Eck ist im wirklich Leben auch ein Nerd und führt uns erst einmal mit Tetris aufs Glatteis, bevor sie Doctor Who thematisiert und Gallifreyan Shortbread für uns bäckt. Die Verzierung mit Gallifreyan ist das i-Tüpfelchen.

Zusammenfassung Blogevent Nerd-Food

Julia von Kochlie.be hat sogar noch einen zweiten Beitrag geliefert: Einhorn-Pasta mit zauberhafter Paprika-Thymian-Sauce. Achtung, hört euch nicht Pink fluffy unicorn für mehr als 30 Minuten an! Das kann (laut Kollegenaussagen) gefährlich werden!

Die Verlosung der Preise erfolgt morgen.

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.