Restaurant: Hans im Glück

Als der Hype überhand nahm, probierte ich einmal mit Kollegen das Hans im Glück am Goetheplatz aus, aber war wenig begeistert. Mein Cocktail wurde vergessen und enthielt dann fast nur Crushed Eis, der Burger war Durchschnitt. Einen zweiten Anlauf unternahm ich im Dezember, allerdings ließ ich mir das Essen liefern, da ich gerade dabei war die alte Wohnung für die Übergabe fertig zu machen. Bestellt wurde ein vegetarischer Halloumi-Burger und dazu Trüffel-Pommes (also Pommes mit Trüffelsauce). Diesmal war ich positiv überrascht. Während ich kaum fettiges Essen vertragen habe, machte mir die Portion keine Probleme (ok, nur die Hälfte der Pommes geschafft, aber für das hin war ich eh froh). Die Trüffelsauce schmeckte und der Halloumi war genau nach meinem Geschmack.

Restaurant: Hans im Glück

Restaurant: Hans im Glück

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.