Restaurant: Enchiladas [geschlossen]

Was macht frau, wenn eine Finnin zu Gast ist? Natürlich Essen gehen! Nachdem die Auswahl in München gar so klein ist, wussten wir auch sofort was wir wollten. Okay, okay, im Endeffekt entschieden wir uns für das Enchiladas.
 Restaurant: Enchiladas [geschlossen]
Glücklich nahmen wir am gefühlt letzten freien Tisch Platz, genossen die nette Einrichtung und wühlten uns durch die Speisekarte. Die Nachos, die mit zwei leckeren Dipps serviert wurden, waren schnell entschieden. Aber was wollen wir trinken? Was gibts als Hauptspeise?
Wir wählten zwei unterschiedliche Enchiladas, passend zum Restaurantnamen. Der Gast zeigte sich sichtlich begeistert von der Hähnchenfüllung, während mir die Kombination aus Enchiladas mit Spinat, mindestens eines meiner Lieblingsgemüse, mundete.
Die Happy Hour ab 22:30 können wir übrigens empfehlen. Die Jumbo-Cocktails, im Bild der Big Ben, sind weder klein noch mit 6,50 Euro teuer.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.