Quick and Dirty: Geschnetzeltes mit Pommes

Vor kurzem rätselte ich, was es zu Essen geben sollte. Besonders viel Lust auf Kochen hatte ich nicht, aber lecker sollte es ja doch sein. So kam ich über Umwege zu Geschnetzeltem mit Pommes. Beim Metzger meines Vertrauens holte ich mir Minutenschnitzel, die ich in feine Scheiben schnitt. Mit in die Pfanne kamen Zwiebel, Knoblauch und ein paar Gewürze sowie Salz und Pfeffer. In der Zwischenzeit wanderten die Pommes mit selbst gemachtem Pommesgewürz in den Backofen. Pommes habe ich zwar schon häufiger auch selbst gemacht, aber außer wenn ich nur Kartoffeln daheim habe finde ich lohnt sich der Aufwand nicht wirklich. Dem Essen tat das keinen Abbruch: es schmeckte.

Quick and Dirty: Geschnetzeltes mit Pommes

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.