Salted Butter Caramel Spread mit weihnachtlichen Gewürzen

An meinem letzten Tag in Toronto wählte ich zwei Kochzeitschriften aus, die mit nach Hause kamen. In der bereits erwähnten Ricardo fiel mir, neben zig anderen Rezepten, der Salted Butter Caramel Spread auf, den ich mir gleich merkte und auf die To-Do-Liste setzte. Als ich dann vor kurzem für Amsterdam und Berlin packte, verwendete ich den Rest Sahne, um eben den Salted Butter Caramel Spread zuzubereiten. Zusätzlich zum Originalrezept kamen bei mir noch ein paar weihnachtliche Gewürze in die Creme rein.
Salted Butter Caramel Spread mit weihnachtlichen Gewürzen
Rezept drucken
Salted Butter Caramel Spread mit weihnachtlichen Gewürzen
Menüart Aufstrich, Winter
Küchenstil Amerikanisch
Portionen
Portion
Zutaten
Menüart Aufstrich, Winter
Küchenstil Amerikanisch
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Wasser, Sirup und Zucker zusammen in einer Pfanne zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze solange köcheln lassen bis die Masse goldgelb ist und anfängt einzudicken.
  2. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Gewürze und Sahne unterrühren.
  3. Die Creme erneut köcheln lassen, bis die Karamellcreme geschmeidig ist. Die Butter unterrühren und anschließend den Salted Butter Caramel Spread in Gläser abfüllen.
Rezept Hinweise

m Kühlschrank soll sich die Creme einen Monat lang halten.

Salted Butter Caramel Spread mit weihnachtlichen Gewürzen

Im Kühlschrank soll sich die Creme einen Monat lang halten.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.