Elote Salat

Bei Elote handelt es sich um gegrillte Maiskolben nach mexikanischer Art. Diese sind ein populäres Street Food in Mexiko, aber auch in den USA. Er wird mit zwei bestimmten Zutaten serviert: Cotija-Käse und Tajin. Cotija-Käse ist ein heller, fast weißer Käse, der zwischen Feta und Parmesan tendiert. Ich ersetzte ihn durch Feta. Tajin ist eine mexikanische Gewürzmischung für das gewisse Prickeln auf der Zunge. Im Endeffekt ist Tajin ein mildes Chili-Salz mit Limette. Was man gegrillt essen kann, gibt es auch als Salat und so kam ich zu meinem schnellen, aber zugleich leckerem Essen. Hierfür habe ich Mais, Limette, Mayo, saure Sahne, Zwiebel, Knoblauch, Tajin, Salz, Pfeffer, Petersilie und etwas Jalapeno miteinander verrührt und im Kühlschrank ziehen lassen.

Elote Salat

Elote-Salat

Gericht Beilage, Salat
Länder & Regionen Amerikanisch, Mexikanisch

Zutaten

  • 2 Maiskolben davon den Mais nehmen
  • 1 Zwiebel gehackt; am besten rote Zwiebel nehmen
  • 2 Zehen Knoblauch gehackt
  • etwas Jalapeno gehackt
  • 1 Limette Saft davon
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 EL saure Sahne
  • 1/2 TL Tajin
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Petersilie gehackt

Anleitungen

  1. Alle Zutaten miteinander mischen, abschmecken und ggf. nachwürzen. Durchgezogen schmeckt der Salat am besten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.