Coconut Shrimps

Als ich in Miami war, machte ich natürlich auch Ausflüge. Ein Tagesausflug führte mich nach Key West. Zwei Sachen sind mir kulinarisch in Erinnerung geblieben: Limettenlimo und Coconut Shrimps. Letzteres habe ich blöderweise nicht fotografiert, aber diese mit Limettenmayo wollte ich unbedingt nachmachen. Dazu gabs dann auch die Limettenlimo, bestehend aus Limetten, Wasser, Zucker und Eiswürfel.

Coconut Shrimps

 

Zufällig bin vor kurzem über Coconut Shrimps bei USA kulinarisch gestolpert. Ich verwendete hierfür allerdings Garnelen, nachdem ich keine große Shrimps bekam – „Lockdown“ Zeit halt. Das Ergebnis passte trotzdem und war bei weitem besser als das, was ich in Key West probierte.

Coconut Shrimps

Coconut Shrimps

Gericht Meeresfrüchte
Länder & Regionen Amerikanisch

Zutaten

  • 1 Pfund Shrimps groß und roh, ansonsten Garnelen
  • 150 g Mehl im Original Hälfte Mehl und Hälfte Mondamin
  • 1/2 Paket Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Salatöl
  • 1 Tasse Eiswasser
  • 1 Tasse Kokosraspel wenns reicht

Anleitungen

  1. Aus Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer und etwas Eiswasser einen dicken Teig rühren. Bei Bedarf weiteres Wasser hinzugeben.

  2. Shrimps darin eintauchen und dann in Kokosraspeln wälzen. In Fett schwimmend schön braun backen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.