Chicoréeschiffchen

Als ich nach Rezepten für Chicorée schaute, entdeckte ich Chicoréeschiffchen. Das Rezept hat mich weniger begeistert, aber die Idee gefiel mir. Kurzerhand wurden die Schiffchen mein Frühstück, nachdem es am Vorabend schon gratinierten Chicorée gab. Vom Chicorée habe ich die äußeren Blätter entfernt und auf die Seite gelegt. Gefüllt wurden die Blätter mit einer Mischung aus Hüttenkäse, Knoblauchpaste, Paprikapaste, Frühlingszwiebeln, Oliven und Blättern, die beim vorherigen Rezept abfielen. Einfach und doch lecker. Zudem brachte es etwas Abwechslung an den Frühstückstisch.

Chicoréeschiffchen

Chicoréeschiffchen

Gericht Fingerfood, Frühstück, Gemüse, Schnelles Essen
Länder & Regionen Regional

Zutaten

  • 10 Blätter Chicorée gewaschen
  • 1 Packung Hüttenkäse
  • 1 TL Knoblauchpaste kann auch weggelassen werden
  • 1 TL Paprikapaste kann auch weggelassen werden
  • 2 Frühlingszwiebeln geschnitten
  • 10 Oliven geschnitten
  • Blätterreste gehackt
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  1. Chicorée waschen und auf die Seite legen.

  2. In einer Schüssel die restlichen Zutaten verrühren und abschmecken. Damit den Chicorée füllen.

  3. Entweder gleich verspeisen oder kühl stellen bis dahin.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.