Quick and Dirty: Knoblauch-Yuzu-Kosho-Shrimps

Ich liebe ja Shrimps und Garnelen, wie so vieles andere auch. Da fiel mir das Rezept für Knoblauch-Yuzu-Kosho-Shrimps in Japanisch Grillen sofort ins Auge. Das Rezept enthält auch noch eine gewisse Schärfe, Knobi und zudem Zitrone. Was will man mehr? Alles gute kombiniert in einem Gericht. Yuzu-Kosho sollte man in japanischen Läden erhalten können, außer man hat Pech wie ich. Im Notfall kann manauch einfach Zitronensaft (Yuzusaft am besten) und Chilipaste mischen, besser als nix. Das Gericht benötigt fast keine Vorbereitungszeit, ist superschnell zubereitet, ist leicht und passt super in den Sommer oder als Erinnerung an die Urlaubszeit.

Quick and Dirty: Knoblauch-Yuzu-Kosho-Shrimps

Knoblauch-Yuzu-Kosho-Shrimps

Gericht Meeresfrüchte, Schnelles Essen
Länder & Regionen Asiatisch, Japanisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 16 Shrimps 500 g
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 180 ml Yuzu-Kosho-Marinade

Yuzu-Kosho-Marinade

  • 2 EL rotes Yuzu Kosho
  • 2 EL Sojasauce
  • 125 ml Olivenöl

Anleitungen

  1. 4 Spieße mit je 4 Shrimps vorbereiten, alternativ nicht aufspießen. Marinade und geriebenen Knoblauch in einer Schüssel mischen. 60 ml der Marinade zurückhalten. Restliche Marinade zu den Shrimps geben, ggf. kurz ruhen lassen.

  2. Shrimps auf dem Grill pro Seite etwa 2 Minuten grillen, anschließend mit der übrig gebliebenen Marinade bepinseln. Alternativ in der Pfanne zubereiten.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.