Steak and Egg Soup

Beim Durchstöbern von Ricardo fiel mir eine Steak and Egg Soup auf, die ich mir merkte und ein paar Wochen später komplett verändert selbst zubereitete. Ok, Steak und Spiegelei sind geblieben, aber viel mehr auch nicht. Ich war mir zunächst nicht sicher, ob Steak und Spiegelei in eine Suppe passen, war aber dann doch zu neugierig. Die Variante ist mit Paprika und Sellerie sowie kräftigen Gewürzen zubereitet. Sie müsste aber auch sommerlich funktionieren – und ja, die Kombi schmeckt wirklich!

Steak and Egg Soup
Rezept drucken
Steak and Egg Soup
Menüart Schwein, Suppe
Küchenstil Amerikanisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Schwein, Suppe
Küchenstil Amerikanisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken. Ein wenig Öl oder Butter in einem Topf erhitzen und darin Zwiebel und Knobi anschwitzen.
  2. Mit etwas Brühe ablöschen und köcheln lassen. Gemüse, Gewürze und einen Schuss Bier dazu geben. Suppe leicht köcheln lassen.
  3. Nebenbei das/die Steaks anbraten. Ich hatte ein Nackensteak, was nur leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt war.
  4. In einer weiteren Pfanne die Spiegeleier zubereiten. Im Notfall können auch zuerst die Steaks angebraten, auf die Seite gelegt und dann die Eier angebraten werden.
  5. Steak in Streifen schneiden und in die Suppenteller legen. Die Suppe darüber gießen und mit einem Spiegelei garnieren. Fertig!
Rezept Hinweise

Ich kann mir die Kombi auch mit einem Rindersteak mexikanisch angehaucht vorstellen.

Steak and Egg Soup

Ich kann mir die Kombi auch mit einem Rindersteak mexikanisch angehaucht vorstellen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.