Pilz-Reis-Eintopf mit Hackfleisch

Das Foto schaut wenig appetitlich aus, ich weiß. Aber der Eintopf war eine runde Sache und ziemlich praktisch, als ich mit Halsweh kaum was schlucken konnte. Die Grundidee entstammt von Minnesota Wild Rice & Mushroom Soup, jedoch wurde das Rezept von mir ein wenig verändert. Hackfleisch und Lauch kamen so als Hauptzutaten hinzu und die Gewürze habe ich ebenfalls ein wenig angepasst. Übrig geblieben ist eine leckere Suppe, die super in den Herbst oder Winter reinpasst.

Pilz-Reis-Eintopf mit Hackfleisch

Pilz-Reis-Eintopf

Gericht Hackfleisch, Herbst, Suppe, Winter
Länder & Regionen Amerikanisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Dose Champignons alternativ frische
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 250 g Hackfleisch
  • 1,5 l Rinderbrühe
  • 1 Handvoll Reis Naturreis und Wildreis
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian

Anleitungen

  1. Lauch putzen, ihn zusammen mit den Champigons klein schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein hacken.

  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und das Hackfleisch darin anschwitzen. Wenn das Hackfleisch durch ist, die Rinderbrühe, den Lauch, die Champigons, den Reis und das Tomatenmark hinzufügen.

  3. Den Eintopf etwa 20 Min köcheln lassen und anschließend abschmecken.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.