Rib-Eye-Steak mit bunter Salsa

Vor ein paar Wochen (tja, wenn man nicht zum Schreiben kommt oder zu faul dazu ist) gabs bei mir ein Rib-Eye-Steak mit bunter Salsa. Insbesondere aufs Fleisch hab ich mich gefreut, das ich auch gleich in Kaffee-Kardamom-Rub mariniert hab. Beilage sollte eine Salsa werden – aus naja, eigentlich aus allem, was der Kühlschrank hergab. Cocktailtomaten, Stangensellerie, Mais, Avocado, Paprika, Peperoni und Petersilie. Und was hat mich beim Essen am meisten beeindruckt? Die Salsa…

Rib-Eye-Steak mit bunter Salsa
Rezept drucken
Rib-Eye-Steak mit Salsa
Menüart Beilage, Gemüse, Rind, Salat
Küchenstil Amerikanisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Beilage, Gemüse, Rind, Salat
Küchenstil Amerikanisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Cocktailtomaten halbieren bis vierteln. Avocado ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Peperoni, Paprika und Stangensellerie ebenfalls klein schneiden, möglichst würfeln.
  2. Das ganze Gemüse zusammen mit dem Mais in eine Schüssel geben. Die Petersilie grob hacken. Petersilie zusammen mit dem Chilipulver, bei Bedarf auch eine Prise Meersalz und Pfeffer, zum Gemüse geben. Das Gemüse in der Schüssel mit dem Limettensaft betreufeln und etwas durchziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Steak anbraten oder grillen.
  4. Anschließend die Salsa zusammen mit dem Steak (oder was auch immer) servieren.
Rezept Hinweise

Ich fand die Salsa am nächsten Tag fast noch besser.

Rib-Eye-Steak mit bunter Salsa
Rib-Eye-Steak mit bunter Salsa

Ich fand die Salsa am nächsten Tag fast noch besser.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.