Asiatische Nudelsuppe

Nachdem ich vor allem KÄÄÄSEEEE in Südostasien vermisste, kam die Frage, ob ich beim Käsefondue mitmache, genau richtig. 2,5 Kilo geriebener Käse sollten gerade so für 7 Personen (macht etwas über 350 g pro Person) reichen. Die Caquelons wurden brav mit Knoblauch eingerieben, bevor der Käse geschmolzen wurde. Dazu kamen Kirschwasser und Weißwein, gewürzt wurde mit ein wenig Salz, Muskat und Pfeffer. Auf Beilagen wurde natürlich verzichtet 😉 Baguette reichte aus.
 Asiatische Nudelsuppe 
Was all die Bakterien und Viren in Südostasien nicht geschafft haben… Mit anderen Worten: ich liege mit einer Erkältung flach. Zum Glück habe ich noch rechtzeitig Suppenfleisch und Orangen eingekauft, so dass es bei mir asiatisch angehauchte Rindersuppen mit frisch gepresstem Orangensaft gab – und die nächsten Tage noch geben wird.
Rezept drucken
Asiatische Nudelsuppe
Asiatische Nudelsuppe
Menüart Suppe
Küchenstil Asiatisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Suppe
Küchenstil Asiatisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Asiatische Nudelsuppe
Anleitungen
  1. Fleisch (und die Knochen) mit dem Wasser und einer halbierten Zwiebel 1 Stunde lang köcheln lassen.
  2. Dann das Gemüse, die Gewürze und die Brühe hinzufügen. Das ganze 2 weitere Stunden ziehen lassen (Herd so einstellen, dass die Brühe gerade nicht köchelt) und mit Sojasauce abschmecken.
  3. Brühe abseihen, mit dem klein geschnittenen Fleisch, bei Bedarf mit Gemüse, kurz erneut aufkochen, Nudeln hinzugeben und servieren.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.