Pig-Picker-Pucker-Sauce

Auch wenn ich beim Pulled Pork von der Pig-Picker-Pucker-Sauce weniger begeistert war, will ich sie euch nicht vorenthalten. Die Sauce wird vor allem im Nordosten von North Carolina gerne gegessen und spielt dort beim Barbecue eine besondere Rolle. Anstelle von Ketchup werden Essig und Chiliflocken als Basis verwendet. Der Zucker mildert die Säure wiederum ab.

Pig-Picker-Pucker-Sauce

Pig-Picker-Pucker-Sauce

Gericht Fleischgericht, Sauce
Länder & Regionen Amerikanisch
Zubereitungszeit 10 Minuten

Zutaten

  • 300 ml Apfelessig
  • 175 ml kaltes Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Chiliflocken
  • 1 Zwiebel klein, in feine Ringe geschnitten
  • 1 1/2 EL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer schwarz, frisch gemahlen

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.