Pizza Frutti di Mare Deluxe

Wenn ich Pizzateig herstelle, dann mindestens zwei Portionen, nachdem man den Pizzateig bis zu einer Woche im Kühlschrank lagern kann. Die Pizzasauce kann man ebenfalls gut vorbereiten, was den Aufwand nochmals reduziert. Nach der Frühstückspizza gab es mit der zweiten Portion eine Frutti die Mare Deluxe. Deluxe? In Island hatte ich eine Pizza probiert, in denen der Meergeschmack durch ein wenig Alken verstärkt wurde. Das wollte ich unbedingt einmal daheim ausprobieren. Ich habe mich für getrocknete zerkleinerte Algen aus Island entschieden. Diese Kombi wird es bei mir vermutlich noch häufiger geben.

Pizza Frutti di Mare Deluxe

Pizza Frutti di Mare Deluxe

Gericht Pizza
Länder & Regionen Isländisch, Italienisch

Zutaten

  • 1 Portion Pizzateig
  • 1 Portion Pizzasauce
  • 1 Handvoll Käse gerieben, hier Emmentaler. Mozzarella würde sicherlich ebenfalls gut dazu passen
  • 1 Handvoll Frutti di Mare
  • 1 TL Algen getrocknet, zerkleinert

Anleitungen

  1. Pizzateig auf einem Stück Backpapier ausrollen.

  2. Darauf die Pizzasauce verteilen. Käse darüber streuen, mit Frutti die Mare und Algen aufhören.

  3. Die Pizza 10-15 Minuten im Backofen auf dem Pizzastein bei etwa 200 Grad backen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.