Quick and Dirty: Bombay-Sandwich-Aufstrich

In letzter Zeit kam ich beim Blog gefühlt zu nichts. Abends war ich meist zu faul oder hatte schon etwas anderes vor, auch die Wochenenden waren gerne voll. So schafft es die Leberkassemmel, genau, nichts zu machen. So kann es aber auch nicht weiter gehen. Zumindest die Challenge geht etwas voran, wie zuletzt wenigstens ein paar indische Rezepte anzeigen, aber reicht das? Nun, mehr ist leider gerade nicht drin. Praktisch ist es aber, wenn man Challenge und Blog-Event verknüpfen kann. Das Bombay Grilled Sandwich gab es zuletzt häufiger und nachdem noch ein paar Kartoffelscheiben übrig blieben und zorra vom Kochtopf zusammen mit Diana von Kochen mit Diana in ihrem Blogevent nach Brotaufstrichen sucht, habe ich das kurzerhand verbunden. Herausgekommen ist ein Bombay Sandwich Aufstrich, der mich stark an das Sandwich selbst erinnert.

Quick and Dirty: Bombay-Sandwich-Aufstrich

Bombay Sandwich Aufstrich

Gericht Aufstrich, Vegetarisch
Länder & Regionen Indisch
Portionen 3 Portionen

Zutaten

  • 1 Kartoffel gekocht
  • 1 Gurke klein, alternativ etwas weniger von einer großen Gurke
  • 1 Prise Chaat Masala
  • 1 Prise Cumin
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Butter
  • 1 TL grünes Chutney

Anleitungen

  1. Die gekochte Kartoffel zerdrücken und die Butter untermischen. Nebenbei die Gurke klein würfeln und zusammen mit den restlichen Zutaten zum Kartoffelstampf geben.

Lasst es euch schmecken!

Quick and Dirty: Bombay-Sandwich-Aufstrich

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Liebe Daniela, vielen lieben Dank für dieses Rezept. Ich liebe Indisches Essen, daher bin ich mir sicher, dass mir auch dieser Aufstrich schmecken wird. Kann kaum erwarten es auszuprobieren.

    LG, Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.