Avocado mit Ei aus dem Backofen

Während ich gerade in Wien weile, habe ich für euch ein schnelles Gericht, was lecker und nahrhaft ist. Zudem kann es einfach variiert werden. Also perfekt für faule Leute, wie mich, nach der Arbeit oder was schnelles zu futtern nach dem Einkaufen. Dafür braucht es nur Avocado, Eier, Salz und Pfeffer. Wer will, kann die Avocado mit Ei aus dem Backofen mit Brot essen. Dazu passen aber auch Tomatensalat, gebratener Speck oder Lachs.
Avocado mit Ei aus dem Backofen
Rezept drucken
Avocado mit Ei
Avocado mit Ei aus dem Backofen
Portionen
Portion
Zutaten
Portionen
Portion
Zutaten
Avocado mit Ei aus dem Backofen
Anleitungen
  1. Backofen auf etwa 180°C vorheizen.
  2. Avocado halbieren, bei Bedarf mit Zitronensaft beträufeln und die Avocado in eine Auflaufform setzen. Die Eier in die Kuhlen der Avocado aufschlagen und die Avocado mit Salz und Pfeffer würzen. Wer will, kann noch etwas Parmesan darüber reiben.
  3. Die Avocadohälften für etwa 15 Minuten in den Backofen schieben. Die Länge der Backzeit richtet sich nach die Größe des Essens und die gewünschte Weichheit der Eier.
  4. Avocadohälften je nach Belieben mit Brot, Tomatensalat oder sonstigen Leckereien servieren.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Hallöchen 🙂 Das habe ich vor ein paar Wochen auch ausprobiert – kannst Du mir verraten, wie Deine Avocado nach dem Backen war?
    Meine ist von der Hitze dermaßen bitter gewesen, dass sie absolut ungenießbar war..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.