Camembert mit Cranberries

Den Aufruf von der Blogparade Cranberries fand ich passend endlich wieder das Rezept für Camembert Cape Bretoner Art von Markus_T auf Chefkoch hervor zu kramen. Die Kombination von Camembert (Käse, klebrig), Cranberries (säuerlich, fruchtig), Walnüssen und Ahornsirup (süß) mag ich. Dazu n leckeres Baguette oder einfache Semmeln und schon ist ein schnelles Abendessen fertig. Camembert, Walnüsse, Semmel und Ahornsirup hatte ich sogar bereits zu Hause, also musste ich nur noch schnell Cranberries auf dem Heimweg besorgen.
Camembert mit Cranberries
Rezept drucken
Camembert mit Cranberries
Camembert mit Cranberries
Portionen
Portion
Zutaten
Portionen
Portion
Zutaten
Camembert mit Cranberries
Anleitungen
  1. Camembert in eine feuerfeste Form geben, Walnüsse und Cranberries dazwischen und darauf verteilen. Etwas Ahornsirup darüber geben.
  2. Die Auflaufform für etwa 15 Minuten in den 180°C warmen Backofen schieben. Anschließend den flüssigen Käse zusammen mit Baguette/Semmel servieren.
Rezept Hinweise

Anstelle von Cranberries können auch Preiselbeeren oder Heidelbeeren verwendet werden, wobei mir Cranberries am liebsten sind.

Die Kombination der verschiedenen Geschmacksrichtungen mag ich, zumal Walnuss mit Ahornsirup und Camembert wunderschön harmoniert.
Anstelle von Cranberries können auch Preiselbeeren oder Heidelbeeren verwendet werden, wobei mir Cranberries am liebsten sind.
Camembert mit Cranberries

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.