Wochenende mit Mangos

Bereits letztes Wochenende machte ich mich über Mangos her. Frisch zurück aus Nordschweden musste ich erneut meinen Vorrat erst einmal mit frischen Lebensmitteln auffüllen. Dabei kam mir eine gelbe Mango der Sorte Nam dok mai unter, die äußerst fein schmeckte. Faserfrei und gerade richtig reif, also so, dass sie nach Mango roch und eine kleine Zuckerschicht auf der Schale bildete.
Wochenende mit Mangos
Leider war sie viel zu schnell gegessen. Etwas weniger Glück hatte ich auf der Suche nach einer grünen Mango, die man in Salate schneiden kann. In Singapur hatte ich am letzten Abend einen sehr leckeren Salat mit Mango gegessen, den ich unbedingt nachmachen wollte. Ich fand zwar eine einzelne grüne Mango, aber deren Preis lag etwa 4-fach über dem Preis, den ich bereit war zu zahlen. Also musste ich wohl oder übel etwas variieren.
Rezept drucken
Mangosalat
Menüart Beilage, Salat
Küchenstil Asiatisch, Indisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Beilage, Salat
Küchenstil Asiatisch, Indisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alles klein schneiden, miteinander vermischen. Öl und Zitronensaft mit ein klein wenig Salz und Pfeffer verrühren, zum Salat geben.
  2. Sehr erfrischend schmeckt er, wenn er vorher etwas im Kühlschrank stand.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.