Urlaub: KL

Essen 🙂 mit der Australierin Alisen habe ich vorher den Hawker Center in Jalan Alor unsicher gemacht.

Die StÀnde reihen sich wie Perlen auf einer Kette auf.
Urlaub: KL 
Urlaub: KL
Da Essen klingt ĂŒberall Ă€hnlich: malaysisch mit Einfluss von chinesisch. NatĂŒrlich probierten wir viel zu viel aus. Insgesamt sehr lecker, relativ stark gewĂŒrzt und keine kleinen Portionen.
Wir hatten u.a. Wasserspinat in Sambal, Tofu-GemĂŒse-Topf, noch ein weiteres vegetarisches Gericht und einmal einen Teller mit Schwein (Schweinebauch mit GemĂŒse?).
Urlaub: KL
Urlaub: KL
Urlaub: KL
Zwischendurch wird auch Obst angeboten: Durian, Jackfruit, Wasser-Apfel, Mangosteen, Longan, Rambutan und vieles mehr. Nachdem wir unsere Zweifel beseitigt, endlich eine sehr gĂŒnstige Packung Durian gefunden und dazu eine Packung Jackfruit ausgewĂ€hlt haben, gings ans probierten.
Durian: cremig, starker penetranter Geruch, Geschmack anfangs undefiniert. Beim zweiten Bissen fand ich die Frucht nicht mal so schlecht. Wenn nur der Gestank nicht wĂ€re…
Jackfruit: fruchtig, ein wenig nach Mango und Ananas schmeckend, sehr lecker.
Urlaub: KL
Ich werde morgen sicherlich mehr probieren 🙂 wobei ich mir noch nicht sicher bin, was ich morgen mit ansehe: bei Batu Caves und Forest lohnt sich sehr schnell ein Taxi. Alleine ist China Town praktisch. Wobei ich dann, nahe an einer Haltestelle, auch zu den Höhlen mit KTM Komuter fahren kann.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.