Tee

Bettina möchte in ihrem Blogevent It’s tee time mehr über unsere Tees und Gebäcke/Gekochtes aus der Zutat Tee wissen.
Tee ist für mich eine Sache für sich. An sich trinke ich gerne eine Tasse – wenn ich ihn vertrage. Die meisten Teesorten bekommen mir nicht gut. Das Problem hatte ich bereits als Kind, was bei Erkältungen immer zu leichten Schwierigkeiten führte.
Tee
Während meiner Studienzeit wurde es mir dann endgültig zu blöd und ich versuchte dieses Rezept mit übrig gebliebenen Apfelringen. Und siehe da, ich konnte den Tee trinken. Mit der Zeit trocknete ich verschiedene Beeren, Blätter, Blüten und Apfelschalen, die ich jetzt bei Bedarf kombinieren kann. Diesen Vorrat möchte ich noch weiter ausbauen und verstärkt Mischungen zusammen stellen.
Zudem fand ich mit der Zeit einzelne wenige Sorten Tee, die ich ohne Probleme trinken kann.

Du magst vielleicht auch

Senf

Senf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.