Chicken Wings

Nach einem anstrengenden Tag am Tag der offenen Tür am Forschungscampus Garching, wollte ich nur noch fix etwas essen. Pomelo? Weißkraut? Kürbis? Klang in meinen Ohren zu gesund. Da ich gestern bereits die erste Chilisauce mit Kartoffeln antestete, die genauso schmeckte wie in Finnland beim Speakeasy, war für mich klar, dass ich irgendetwas mit Hähnchen haben möchte. Schlussendlich wurden es Chicken Wings aus dem Backofen mit Blauschimmelkäsedip und eben der Chilisauce.
Chicken Wings

Rezept drucken
Chicken Wings mit Bluecheese-Dipp
Menüart Hähnchen
Küchenstil Amerikanisch, Finnisch
Portionen
Zutaten
Menüart Hähnchen
Küchenstil Amerikanisch, Finnisch
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Für die Marinade Ketchup, Gewürze, Limettensaft und Honig verrühren.
  2. Die Chicken Wings in ein Backblech geben und mit Marinade bestreichen. Wenn mehr Zeit ist, sollten die Hähnchenflügel vorher einen halben Tag marinieren. Das Backblech für etwa 35 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben.
  3. Nun den Blauschimmelkäse zerdrücken und mit den übrigen Zutaten für den Dip vermischen.
  4. Chicken Wigns aus den Backofen nehmen, mit Chilisauce und Dip servieren.

Chicken Wings
Katha von Katha kocht möchte gerne unsere spanischen und internationalen Tapas kennen lernen. Chicken Wings sind zwar keine typischen Tapas, aber ein leckerer Snack beim Weggehen, wie ich in Finnland mitbekam. Dazu noch Sellerie- und Karottensticks, verschiedene Dipps,…

Chicken Wings 

Yvonne von Experimente aus meiner Küche sucht nach Partyrezepten, die auch für eine größere Personenzahl möglich sind. Chicken Wings aus dem Backofen müssen zwar frisch gemacht werden, haben jedoch den Vorteil, dass man sich nicht groß um sie kümmern muss und Zeit für Gäste oder andere Gerichte hat.
Chicken Wings

Du magst vielleicht auch

7 Kommentare

  1. Hallo Yvonne,

    ansonsten fallen mir noch Suppen, Chili con/sin carne und ähnliches ein. Schade, dass ich es zeitlich nicht mehr schaffe einen zweiten Beitrag einzureichen.

    Viele Grüße
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.