Bembel with Care

Bembel with Care

Kennt ihr Bembel with Care? Ich bin, nachdem ich Apfelwein von Possmann gerne in gekauft hatte, wenn ich beruflich in Frankfurt war, eher durch Zufall auf die Dosen gesto├čen und habe mir gleich einmal alle Sorten bestellt. Mittlerweile bekomme ich sie – neben dem einfachen Apfelwein mittlerweile auch Black Cider von Possmann – sogar schon in M├╝nchen. Mir pers├Ânlich schmecken die Varianten mit Quitte und Cola neben dem Klassiker am besten. Sowohl bei Cola als auch bei Quitte war ich skeptisch, wurde aber eines besseren ├╝berzeugt. Nur schade, dass es Einwegdosen sind. Auf Black Cider bin ich ebenso gespannt. Eine Dose wartet im K├╝hlschrank auf mich. Welchen Apfelwein trinkt ihr am liebsten?

Weiterlesen

Bier: Paulaner Biergarten am Nockherberg

Bier: Paulaner Biergarten am Nockherberg

Bis auf die Starkbierzeit am Nockherberg habe ich eigentlich um die ├ľrtlichkeit einen gro├čen Bogen gemacht. Ge├Ąndert hat sich das mit dem Biergartenbuch von M├╝nchen und Bekannten, die in der N├Ąhe wohnen. So kam es zu einer kleineren Runde im Paulaner Biergarten am Nockherberg. An sich idyllisch gelegen, bekamen wir noch einen Tisch mit St├╝hlen. F├╝r mich gab es als Getr├Ąnk ein Radler – geht immer. Nur beim Essen konnten wir alle uns nicht entscheiden. Das Brotzeitbrettl sah sehr gut aus. Auch der griechische Salat kam beim Gegen├╝ber sehr gut an. Ich entschied mich f├╝r Currywurst. Die Wurst war eher eine Bratwurst mit einer angeblich teuflischen Sauce. Naja, leicht w├╝rzig, aber mehr auch nicht. Geschmeckt hat das Essen trotzdem. Das n├Ąchste Mal w├╝rde ich vermutlich Obazda, das Brotzeitbrettl oder den Burger w├Ąhlen.

Weiterlesen

Restaurant: Shandiz

Restaurant: Shandiz

Vor ein paar Wochen verschlug es mich wieder ins Shandiz, von dem ich bereits einmal berichtete. Dank Gutscheine wurde das Essen sogar noch g├╝nstiger. Die Bedienung war freundlich, aber etwas chaotisch. Nachdem wir unser Essen bestellt hatten, wurde nochmals nachgefragt. Schlussendlich bekamen wir dann auch unser Getr├Ąnk. Ich probierte wieder die Basilikum-Zitronen-Limo. Auch wenn viel los war, bekamen wir verh├Ąltnism├Ą├čig z├╝gig unser Essen. Diesmal probierte ich zweierlei Spie├če mit Berberitzenreis als Beilage. Ich konnte nicht anders und probierte eine Nachspeise: Safraneis mit Pistazien. Eine klare Empfehlung meinerseits. Geschmacklich war ich ├╝berrascht, genauso wie von der Gr├Â├če der Portion.

Weiterlesen

Rezension: Es geht auch ohne Plastik – Fazit

Rezension: Es geht auch ohne Plastik - Fazit

Nach 5 Wochen Challenge wird es Zeit ein Fazit zu ziehen. Es haben sich tats├Ąchlich Sachen ge├Ąndert. So sammeln wir Dosen und Kunststoffverpackungen – zumindest gro├čteils. Es bleibt das Zeitproblem. Wir hatten schon so viel Plastikm├╝ll, dass wir keinen Beutel mehr hatten. Zudem werden in Plastik h├Ąufig Lebensmittel aufbewahrt, wodurch man das Plastik erst einmal s├Ąubern muss. In Kombination sorgte es davor, dass Plastik teils in den normalen M├╝ll wanderte, damit es in der Wohnung nicht stinkt und wir vor Beutel nicht untergehen. Ich denke der Punkt w├╝rde anders ausschauen, wenn es in M├╝nchen gelben S├Ącke oder Tonnen geben w├╝rde. Nichtsdestotrotz bleibt in der weiteren Verarbeitung das Problem, dass viel Plastikm├╝ll trotzdem nicht recycelt wird.┬áBeim Einkauf von Obst und Gem├╝se achte ich zumindest auf weniger Plastik. Dies funktioniert zeitbedingt in der n├Ąheren Umgebung meist schlecht als recht. Im August sollte es zumindest angenehmer werden, bevor September bis November wieder Obst und Gem├╝se in Plastik verpackt gekauft wird. Praktisch finde ich inzwischen das Keine Werbung-Schild am Briefkasten. Die paar Werbeprospekte kann ich auch im Internet online anschauen und zudem wird der Papierabfall dadurch entlastet. Im Bad bin ich immer noch am experimentieren. Ich wei├č noch nicht, welche plastikfreien oder plastikarmen Zahnputzutensilien […]

Weiterlesen

Cyber Cider

Cyber Cider

Ich bekenne mich: ich bin ein Marketingopfer. Beim Namen Cyber Cider konnte ich nicht anders als zuschlagen. So wanderten zwei Dosen in den Einkaufskorb. Cyber Cider ist ein Apfel Zitronen Cider, der recht bald verk├Âstigt wurde. Einhellige Meinung von drei Probanten: bisserl arg herb und muffig. Der Apfelgeschmack wird von Zitrone ├╝bert├╝ncht und ist entsprechend bitter. Ich mag es schon herb, wenig s├╝├č, aber das war f├╝r mich dann doch zu viel. Au├čerdem hatte ich das Gef├╝hl, dass es wenig harmoniert. Naja, zumindest schaute die Dose sch├Ân aus.

Weiterlesen