Poulet DG

Poulet DG

Im Asialaden bekam ich neben Vorräten und Wasserspinat auch Kochbananen. Nachdem wir noch Hähnchen eingefroren hatten, machte ich aus einem Teil des Fleisches eine abgewandelte Version des Poulet DG. Poulet DG ist ein kamerunisches Gericht. Poulet ist französisch und bedeutet Hähnchen. DG steht für Directeur Général. Im Endeffekt ein Sonntagsgericht für Gäste oder besondere Gelegenheiten. Das Hähnchenfleisch wird mariniert und mit Plantanen und Gemüse serviert. Beim Gemüse verwendet ich das, was ich im Kühlschrank fand. […]

Weiterlesen

Bier: Haderner Weißbier

Bier: Haderner Weißbier

Ebenfalls zum ersten Mal mit der Lieferung habe ich das Weißbier von Haderner probiert. Ich mag den Geschmack von Weißbier, trinke aber nicht viel davon, nachdem es doch gut sättigt. Zu Weißwürst und anderen speziellen Gerichten gehört es aber finde ich dazu und so kamen ein paar wenige Flaschen mit. Im Glas ist das Weißbier goldgelb bis hellorange mit einer passenden, lang haltenden Schaumkrone. Geruch ist fruchtig, Antrunk eher malzig, während später die Hefe stärker […]

Weiterlesen

Korean Short Rib

Korean Short Rib

Home Office hat eindeutig den Vorteil, dass man sich Mittags was leckeres kochen kann. Ich kaufe Fleisch gerne im Vorrat und friere das meiste dann ein, um einen gewissen Vorrat zu haben. Bei einem der letzten größeren Einkäufe kam Korean Short Rib mit. Galbi ist ein gegrilltes koreanisches Fleischgericht. Dabei handelt es sich um marinierte und gegrillte Rippchen vom Rind, die vorab mehrere Stunden mariniert werden. Die Rinderrippchen werden dafür quer in dünne Scheiben gesägt. […]

Weiterlesen

Internationaler Tag des Eies

Heute, am zweiten Freitag im Oktober, ist der internationale Tag des Eies. Natürlich hat ein Verband diesen Tag initiiert. Der Tag hat das Ziel die gesundheitlichen Vorteile des Eies zu bewerben. Eier gelten als eines der Lebensmittel, die über den höchsten natürlichen Protein- und Vitamin-D-Gehalt verfügen. Leider sind die Haltungsbedingungen der Hühner häufig dafür unterirdisch. Achtet ihr darauf, wie die Hühner gehalten werden? Eigentlich sind mir persönlich Bio-Eier lieber, nachdem sie meiner Ansicht nach besser […]

Weiterlesen

Gebratene Nudeln mit Rinderfilet taiwanesisch angehaucht

Gebratene Nudeln mit Rinderfilet taiwanesisch angehaucht

Schaut ihr euch nur deutsche Blogs und Rezeptesammlungen an oder seid ihr international unterwegs? Ich schaue ab und an auch international und bin bei Saveur über Taiwanese Beef Noodle Soup gestolpert, die ich nachmachen wollte. Natürlich habe ich das ganze etwas verändert. Als Gemüse kam Brokkoli rein und eine Suppe wurds auch nicht, sondern ich verwendete eine geringere Menge verändert als Sauce. Geschmeckt hats trotzdem. Aus was die Sauce bestand? Reiswein, Sojasauce, Knoblauch, einem Hauch […]

Weiterlesen

Bier: Haderner Dunkles

Bier: Haderner Dunkles

Nun kommen wir zu meinem Lieblingsbier von Haderner: dem Dunklen. Das Bier ist ein dunkles Export mit 5,4%. Röstaromen kombinieren sich mit Milchschoki, etwas Frucht und leichtem Hopfenaroma. Der Abhang hält lange an und hinterlässt einen angenehmen Geschmack. Es könnte finde ich intensiver schmecken, passt aber so perfekt zu fast jedem Gericht.

Weiterlesen

Wasserspinat mit Knoblauch und Chili reloaded

Wasserspinat mit Knoblauch und Chili reloaded

Wenn ich außer Haus bin, versuche ich möglich viel zu verbinden. So kam ein Besuch in der Arbeit (im Urlaub) mit Biervana und Asialaden zusammen. Im Asialaden wollte ich vor allem meine Vorräte auffüllen, nachdem ich einen in der Nähe von Biervana fand. Als ich Wasserspinat sah, musste natürlich eine Packung mit – und ich ärgerte mich im Nachhinein, dass es wirklich nur eine wurde. Auch wenn ich Wasserspinat in Sambal Sauce lecker finde, esse […]

Weiterlesen

Tag des deutschen Butterbrotes

Tag des deutschen Butterbrotes

Heute ist der Tag des deutschen Butterbrotes. Ein Butterbrot ist landläufig ein mit Butter bestrichenes Brot. In Teilen Deutschlands bezeichnet das Butterbrot eine belegte Scheibe Brot, wobei Butter nicht zum Belag gehören muss. Das Butterbrot ist ein klassisches Frühstück und Abendessen, wobei es als Abendessen gerne mit weiteren Lebensmitteln, wie Handkäse mit Musik, kaltem Braten oder allgemein einer Brotzeit gereicht wird. Als Kind hatte ich häufiger Butterbrot als Pausensnack dabei. Mit dem Tag des deutschen […]

Weiterlesen

Zucchinidipp

Zucchinidipp

In manchen Kochbüchern erlebt man Überraschungen. Im sibirischen Kochbuch Salt & Time war ich einerseits über die koreanischen als auch orientalisch Einflüsse überrascht. Koreanisch konnte ich mir auf Grund der Nähe erklären. Die Sowjetunion umfasste früher mehr Fläche, wodurch auch andere Einflüsse in die Küche reinspielten. So scheint es beim Zucchinidipp zu sein, den ich glatt ausprobierte und für gut empfand. So gut, dass ich die Schüssel sehr schnell selbst leerte. Überzeugt?

Weiterlesen

Bier: Haderner Alkoholfreies

Bier: Haderner Alkoholfreies

Nach dem Haderner IPA muss ich doch mal die anderen Sorten vorstellen, zumal ich regelmäßig deren Bier mir liefern lasse. Das Alkoholfreie habe ich vor der Lieferung nie probiert. Ich wollte aber ein Bier daheim haben, was ich auch an Tagen mit Sport ohne Probleme trinken kann. Es ist ein alkoholreduziertes Kellerbier, was mich sowohl vom Geruch als auch vom Geschmack an Malzbier erinnert. Es ist naturtrüb und riecht fruchtig. Der Antrunk schlägt ins malzige […]

Weiterlesen