Vietnamesische Sommerrollen

Vietnamesische Sommerrollen

Vietnamesische Sommerrollen ist ein Gericht, was ich im Sommer liebe: es geht schnell, es ist leicht, man kann es gut variieren und es schmeckt trotzdem sehr gut. Deshalb habe ich immer Reispapierbl├Ątter daheim. Am liebsten mag ich die etwas gr├Â├čeren, also etwa 22 cm. Da bekommt man genug Inhalt rein und wickelt sich nicht wund. Diesmal entschied ich mich f├╝r Glasnudeln, die ich kurz eingeweicht habe, Garnelen, Gurken- und Karottensticks und Erdn├╝sse. Leider hatte ich keine passenden Kr├Ąuter daheim, ansonsten w├Ąre die Speise noch frischer r├╝bergekommen. Aber auch so ├╝berzeugte sie. Einfach das Reispapier einweichen, mit F├╝llung belegen, einmal rollen, R├Ąnder einschlagen und weiter rollen. Dazu passen sowohl Sojasauce mit einem Spritzer Fischsauce als auch ein Sat├ędipp.

Weiterlesen

Pfifferlingslasagne

Pfifferlingslasagne

Ich liebe Pfifferlinge! Als ich noch in Deggendorf wohnte, bin ich im Herbst nat├╝rlich gerne am Wochenende in der Fr├╝h losgezogen, um Schwammerl zu sammeln und am liebsten war ich an den Pl├Ątzen, wo es Pfifferlinge gab. Pfifferlinge bei Rahmschwammerl mit Kn├Âdel, Spaghetti mit Pfifferlingen und etwas Speck und R├╝hrei mit Pfifferlingen und Speck waren die h├Ąufigsten Gerichte w├Ąhrend der Zeit. Hier in M├╝nchen habe ich noch keinen passenden Wald gefunden, aber zur Not geht man in den Supermarkt oder Markt. Dieses Jahr wollte ich was besonderes zaubern: Mezzelune mit Pfifferlingf├╝llung. Nachdem der Nudelteig mir misslang, suchte ich nach einer Alternative und verarbeitete die Masse als Lasagne. Von dem Resultat war ich um ehrlich zu sein begeistert. Sch├Ân fluffig, schmeckt intensiv und liegt nicht zu schwer im Magen. Drucken Pifferlingslasagne Gericht Auflauf, Hauptgericht, Herbst, Nudeln L├Ąnder & Regionen Regional Zutaten 1 TL Butter oder Butterschmalz 250 g Pfifferlinge 1 Schalotte 1-2 TL Speckw├╝rfel 100 g Ricotta 50 g Parmesan 1 Eigelb Salz Pfeffer Muskatnuss Lasagneplatten Milch Parmesan Anleitungen F├╝r die Lasagnemasse die Pfifferlinge putzen und klein w├╝rfeln. Die Schalotte ebenfalls w├╝rfeln. Pfifferlinge, Schalotte und Speckw├╝rfel in der Pfanne anschwitzen, w├╝rzen und abk├╝hlen lassen. Anschlie├čend den Backofen auf etwa 180 Grad […]

Weiterlesen

Mohnnudeln

Mohnnudeln

Als Jugendliche a├č ich gerne Vanillenudeln: Nudeln in Milch gekocht mit etwas Salz, Zucker und Vanille abgeschmeckt. Im Lauf der Zeit habe ich das vollkommen vergessen, bis ich durch Zufall ├╝ber s├╝├če Mohnnudeln mit Vanillemilch und getrockneten Zwetschgen stie├č. Nat├╝rlich wurde das Gericht ge├Ąndert. Die Nudeln kochte ich in einer Milch-Wasser-Mischung mit einer Prise Salz, etwas mehr Zucker und Vanille, bis die Sauce dickfl├╝ssig und die Nudeln gar waren. Darunter mischte ich Powidl, auch bekannt als Zwetschgenmus. Etwas Mohn dar├╝ber und fertig war das s├╝├če Hauptgericht.

Weiterlesen

Aprikosenbrot

Aprikosenbrot

Eher durch Zufall stie├č ich im Kochbuch Black Sea erneut auf die Idee Obst auf ein Brot zu legen. In Dortmund konnte ich bei Bekannten schon ein Erdbeerbrot probieren, was mir ├╝berraschend gut schmeckte. Warum sollten dann Aprikosen nicht schmecken? Gesagt getan, jedoch hielt ich mich nicht an das Rezept. Kn├Ąckebrot, Frischk├Ąse drauf, Aprikosenscheiben dar├╝ber, Honig darauf getr├Ąufelt, fertig ist die Laube. Ich stelle es mir noch sehr gut mit Ziegenfrischk├Ąse und etwas Lavendel vor.

Weiterlesen

Rote-Beete-Suppe Saltibarsciai

Rote-Beete-Suppe Saltibarsciai

In Riga probierte ich am letzten Tag eine kalte Rote-Beete-Suppe, die mich schon l├Ąnger interessierte: Saltibarsciai. Diese gibt es nicht nur in Lettland, sondern auch in Litauen, Polen und Russland in unterschiedlichen Varianten. Die damals bestand aus geriebenen Roten Beeten, klein gew├╝rfelten Radieschen und Gurken, sowie viel Dill und ein paar Fr├╝hlingszwiebeln. Ich versuchte mich an einer litauischen Variante, bei der ich allerdings im Gegensatz zu vielen Rezepten die Zutaten grober w├╝rfelte. Im Endeffekt gekochte Rote Beete und weiteres Gem├╝se┬á w├╝rfeln, Joghurt mit Wasser verd├╝nnt (Kefir sollte noch besser schmecken), mit Salz, Pfeffer und Dill w├╝rzen, ein paar Fr├╝hlingszwiebeln und ein gekochtes Ei, welches sich nicht sch├Ąlen lassen wollte, darauf. Die Suppe landete ├╝brigens noch ein paar Stunden im K├╝hlschrank.

Weiterlesen

Gurkenkaltschale

Gurkenkaltschale

Gurken klein gerieben, eingesalzen, ausgedr├╝ckt. Mit Buttermilch, etwas Dill und Feta vermischt und schon hat man ein schnelles k├╝hlendes Gericht f├╝r die hei├čen Tage.

Weiterlesen