Tag des deutschen Butterbrotes

Tag des deutschen Butterbrotes

Heute ist der Tag des deutschen Butterbrotes. Ein Butterbrot ist landl├Ąufig ein mit Butter bestrichenes Brot. In Teilen Deutschlands bezeichnet das Butterbrot eine belegte Scheibe Brot, wobei Butter nicht zum Belag geh├Âren muss. Das Butterbrot ist ein klassisches Fr├╝hst├╝ck und Abendessen, wobei es als Abendessen gerne mit weiteren Lebensmitteln, wie Handk├Ąse mit Musik, kaltem Braten oder allgemein einer Brotzeit gereicht wird. Als Kind hatte ich h├Ąufiger Butterbrot als Pausensnack dabei. Mit dem Tag des deutschen […]

Weiterlesen

Zucchinidipp

Zucchinidipp

In manchen Kochb├╝chern erlebt man ├ťberraschungen. Im sibirischen Kochbuch Salt & Time war ich einerseits ├╝ber die koreanischen als auch orientalisch Einfl├╝sse ├╝berrascht. Koreanisch konnte ich mir auf Grund der N├Ąhe erkl├Ąren. Die Sowjetunion umfasste fr├╝her mehr Fl├Ąche, wodurch auch andere Einfl├╝sse in die K├╝che reinspielten. So scheint es beim Zucchinidipp zu sein, den ich glatt ausprobierte und f├╝r gut empfand. So gut, dass ich die Sch├╝ssel sehr schnell selbst leerte. ├ťberzeugt?

Weiterlesen

Bier: Haderner Alkoholfreies

Bier: Haderner Alkoholfreies

Nach dem Haderner IPA muss ich doch mal die anderen Sorten vorstellen, zumal ich regelm├Ą├čig deren Bier mir liefern lasse. Das Alkoholfreie habe ich vor der Lieferung nie probiert. Ich wollte aber ein Bier daheim haben, was ich auch an Tagen mit Sport ohne Probleme trinken kann. Es ist ein alkoholreduziertes Kellerbier, was mich sowohl vom Geruch als auch vom Geschmack an Malzbier erinnert. Es ist naturtr├╝b und riecht fruchtig. Der Antrunk schl├Ągt ins malzige […]

Weiterlesen

Polnische Piroggen

Polnische Piroggen

In Krakau fielen mir die vielen kleinen Lokale mit ihren Piroggen sofort auf. Nat├╝rlich musste ich auch welche probieren. Zun├Ąchst wurde es ein gemischter Teller mit herzhaften Piroggen. Von Sauerkraut-Pilz-F├╝llung ├╝ber Kartoffel-Quark (Pierogi ruskie) und Fleisch. Nachdem ich den Urlaub nach Hause holen wollte, bot es sich an Piroggen zu machen. Ich entschied mich f├╝r die beiden vegetarischen Varianten. Kartoffel-Quark, weil mir die F├╝llung am besten schmeckte und Sauerkraut-Pilz, weil ich noch gen├╝gend eingemachtes Sauerkraut […]

Weiterlesen

Bier: Tegernseer Leichte

Bier: Tegernseer Leichte

Die Gr├╝ndung der Brauerei geht wahrscheinlich auf das Jahr 1050 zur├╝ck, nachdem 746 dort ein Benediktinerkloster gegr├╝ndet worden war. Das ‚Herzogliches Br├Ąust├╝berl Tegernsee‘ erhielt 1675 seine Ausschankgenehmigung. Das Leichte von Tegernseer ist ein alkoholreduziertes Helles mit 40% weniger Alkohol. Das Bier riecht sowohl malzig als auch hopfig, wie ein normales Helles. Es schmeckt weniger intensiv wie ein Helles, aber trotzdem angenehm nach Bier. Der Abgang ist herb-bitter. Mit anderen Worten: erfrischt gut im Sommer. Davon […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Okroschka

Quick and Dirty: Okroschka

Es gibt Kochb├╝cher, die sieht man und will man sofort haben. So ging es mir mit Salt & Time, in dem vor allem sibirische Rezepte vorgestellt werden. Nachdem mir der Platz in meiner M├╝nchner Wohnung f├╝r Kochb├╝cher eigentlich zu schade sind, wurde es das ebook und das auch noch auf Englisch. Ein Gericht, welches ich nie verbloggt, aber schon ab und an gemacht hatte, ist Okroschka. Okroschka ist eine der russischen Sommersuppen, die kalt genossen […]

Weiterlesen

Kimchipfannkuchen

Kimchipfannkuchen

Letzten Herbst hatte ich wieder einmal┬áKimchi eingemacht, aber aus welchen Gr├╝nden auch immer habe ich ihn im K├╝hlschrank weiter stehen lassen. CoViD-19 mit Urlaub und Arbeit zu Hause brachten die richtige Gelegenheit einmal den Vorrat durchzugehen und Sachen aufzubrauchen. Das galt nat├╝rlich auch f├╝r den Kimchi. Meine zugegeben erste ├ťberlegung war schon Kimchipfannkuchen. Ich hatte bisher nur┬áKimchipfannkuchen mit Shrimps ausprobiert, wollte ihn aber einmal vegetarisch auch hinbekommen. Anstelle von Shrimps wanderten daf├╝r viele Lauchzwiebeln in […]

Weiterlesen

B├╝ffelsteak und Karotten-Mango-Salat

B├╝ffelsteak und Karotten-Mango-Salat

Wenn man schon Ausgangsbeschr├Ąnkung im Urlaub hat, kann man ja endlich die Lebensmittel bestellen, die man sich w├Ąhrend der normalen Zeit mit Arbeit etc. vielleicht nicht traut. Neben den Tropenfr├╝chten fiel u.a. Wasserb├╝ffelfleisch darunter. Mir fiel schon vor einiger Zeit ein Bauernhof in Deutschland auf, der sowohl Black Angus als auch Wasserb├╝ffel hat und das Fleisch selbst vertreibt per Online-Shop. Nur wollte ich nur etwas bestellen, wenn ich gesichert auch zu Hause bin, was wohl […]

Weiterlesen

Buchweizennudelsalat mit Kimchi

Buchweizennudelsalat mit Kimchi

Beim Durchbl├Ąttern des Kochbuchs So kocht Korea fielen mir zwei Rezepte f├╝r kalten Nudelsalat auf. F├╝r jedes Rezept hatte ich ein paar Zutaten nicht, aber warum sollte man nicht beides kombinieren? Buchweizennudeln hatte ich genauso im Vorrat wie Kimchi. Dazu Salat aus dem Minigarten, dann noch etwas Gem├╝se, wie Gurken, und Eier. Sollte klappen. Etwas Sesam├Âl, Chilipulver, Knoblauch, Kimchisauce und Kelp aus Island wurden mit einem Spritzer Essig zu einem Dressing. Einfach, aber genauso lecker!

Weiterlesen

Bier: Augsburger Original

Bier: Augsburger Original

Was w├Ąre der Internationale Tag des Bieres ohne Bier? Und was w├Ąre passender zu Ostern als ein Bier von Hasen-Br├Ąu aus Augsburg? Hasen-Br├Ąu geht auf eine Hausbrauerei aus dem Jahr 1464 zur├╝ck und ist somit die ├Ąlteste Brauerei in Augsburg. Seit 2004 geh├Ârt die Brauerei allerdings zur Oetker-Gruppe, also zur Radeberger-Gruppe. Die Brauerei braut Helles und Wei├čbier in verschiedenen Varianten. Dieses Mal w├Ąhlte ich das Augsburger Original, ein naturtr├╝bes Kellerbier, welches angenehm s├╝ffig schmeckt. Es […]

Weiterlesen