Quick and Dirty: Spaghetti mit Meeresfr├╝chten

Wieder aus der Kategorie geht schnell und schmeckt lecker: Spaghetti mit Meeresfr├╝chten. Damit passt es perfekt zur Rettungstruppe #wirrettenwaszurettenist um┬áSusi, die diesesmal Nudelgerichte rettet. Nudelgerichte gibts in TK, aus der T├╝te oder im Becher, wo man nur noch Wasser zugie├čen muss. Zugegeben w├Ąhrend meiner Kollegstufenzeit habe ich ein paar Gerichte ausprobiert, da es schnell ging und wir nur einen Wasserkocher zur Verf├╝gung hatten. Besser als die Kantine wars allemal – kein Kommentar dazu. Sobald man aber einen Herd zur Verf├╝gung hat, machen f├╝r mich diese Fertiggerichte keinen Sinn. Selbst machen dauert nicht wirklich l├Ąnger, aber schmeckt deutlich besser. Zudem kann man raffiniertere Gerichte zaubern. Ich hatte nach der Arbeit Lust auf was Leichtes. Meeresfr├╝chte in TK wurden kurzerhand aufgetaut, mit viel Knoblauch und etwas Zwiebel angebraten, dazu kamen Salz und etwas Zitrone. Nebenbei habe ich die Spaghetti gekocht. Serviert mit Parmesan schmeckte das Gericht ├Ąu├čerst lecker. Wer Nudeln selbst machen will, findet bei Britta, Evchen kocht, German Abendbrot, Kleines Kuliversum, Pane Bistecca, Madam Rote R├╝be, zorras Kochtopf, auch was 1, 2┬áund Anna Antonia passende Rezepte und Anleitungen. Mit mir retten nat├╝rlich noch viele weitere Flei├čige Nudelgerichte. Schaut doch mal drauf! 1x umr├╝hren bitte aka kochtopf – Pasta mit warmem Brokkoli-Pesto […]

Weiterlesen

Sch├Ąrfste Suppe der Welt

Sch├Ąrfste Suppe der Welt

Wer ist so bl├Âd und i├čt eine Ramensuppe, die dreimal brennt? Nun… ich musste sie einfach probieren. Im Internet findet man einige witzige Beschreibungen und Videos von Leuten, die die Suppe essen. Googelt einfach Spicy Ramen Challenge! Die Ramen von Samyang habe ich kurzerhand im Internet bestellt. Und, sind die Ramen wirklich so schlimm? Ich fand sie essbar. Die Sauce wurde bei mir fast ein wenig w├Ąssrig. Gut, ein wenig zu scharf ist die Suppe trotzdem, aber geschmacklich gut. Besser schmeckt sie mir allerdings mit Hackfleisch, einem wachsweichem Ei und Fr├╝hlingszwiebeln. Sie ist dann immer noch scharf, aber hat mehr Geschmack.

Weiterlesen

Bier: Urstrom

Bier: Urstrom

Bei diesem Bier war ich mir vom Aussehen her unschl├╝ssig: schlicht, aber eher nichtssagendes Etikett, daf├╝r Biobier aus Flensburg. Bei Flensburg denke ich immer an die kleinen Flaschen Flensburger Dunkel mit dem dunkelblauen Etikette. Kommt da das Urstrom auch mit? Grasig und zitronig habe ich den Geruch und den Geschmack in Erinnerung. Leicht fruchtig, st├Ąrker zitronig, eher trocken statt s├╝├č. Es passt gut zu allem, k├Ânnte aber etwas mehr Geschmack vertragen. Name: Urstrom Brauerei: Sauer und Hartwig Stil: Ale Alkoholgehalt: 5,5% Bitterheit: – Inhalt: 0,33l Preis: – Dazu passt: alles m├Âgliche

Weiterlesen

Urlaub: Vilnius

Urlaub: Vilnius

Vor kurzem wollte ich eines der langen Wochenenden nutzen, wie man schon auf Instagram mitbekam, und entschied mich schlie├člich f├╝r Vilnius? Wieso Vilnius? Das Baltikum reizt mich schon seit Jahren, zudem war Vilnius eines der g├╝nstigsten Ziele in der Zeit. Also warum nicht das ausnutzen? Vilnius Vilnius ist die Hauptstadt des baltischen Landes Litauen, bekannt auch unter den Namen Wilno (Polisch und Yiddisch) und Wilna (Deutsch), wobei beide Namen unbeliebt sind. Vilnius war die europ├Ąische Kulturhauptstadt 2009 zusammen mit Linz und blickt auf eine lange Geschichte zur├╝ck. Die Stadt hat etwa 575.000 Einwohner und liegt am Fluss Neris. Man merkt schon am Anflug ein wenig die Vergangenheit. Ziemlich viele Plattenbauten sind zu sehen, aber auch kleine H├Ąuschen mit G├Ąrten drum herum. Das Bild setzt sich in der Stadt selbst fort. Vilnius war schon immer eine multikulturelle Stadt mit einem hohen j├╝dischen Anteil, der sich dadurch begr├╝ndet, dass Litauen als letztes Land in Europa christianisiert wurde. Juden, Polen, Russen zogen in die St├Ądte, viele Juden kamen urspr├╝nglich aus dem bayerisch-b├Âhmischen Bereich (Glasbl├Ąser usw.), w├Ąhrend die Litauer selbst auf dem Land lebten. Ge├Ąndert hat sich das vor allem durch den 2. Weltkrieg… Das Multikulti merkt man aber immer noch. Im Zuge der […]

Weiterlesen

Marktspaziergang in Riga

Marktspaziergang in Riga

Mein Markt? Tja, das ist fast langweilig. Nach dem Umzug kann ich direkt in meinem Stadtteil nur noch unter der Woche Vormittags auf einen Markt gehen. Und wo bin ich zu der Zeit normalerweise? Genau, in der Arbeit! Falls ich mittlerweile auf einen Markt gehe, um einzukaufen, dann ist es der Viktualienmarkt – einer der wohl am besten beschriebensten M├Ąrkte der Welt. Laaangweilig. Aber ich war vor kurzem im Urlaub in einen Markt, der mich stark beeindruckt hat. Nur leider hatte ich keine K├╝che zur Hand, ansonsten h├Ątte ich gleich zum Kochen angefangt. Aber das kann Frau nat├╝rlich nachholen. Zuerst zeige ich euch aber den Markt…. in Riga. Als die Hallen 1930 er├Âffnet haben, war das zudem der gr├Â├čte Markt Europas. Leider habe ich von Innen fast keine Fotos, aber ich versuche euch das mal zu beschreiben.┬áAu├čen bei den Hallen verkaufen viele Bauern ihre Ernte. Aktuell insbesondere Erdbeeren, Kirschen, die ersten Heidelbeeren sowie Gurken und Tomaten. Die Schale Erdbeeren, die ich mir kaufte, war k├Âstlich. Im Fr├╝hjahr sollten Birkensaft und frischer Quark mit Kr├Ąutern besonders beliebt sein. Im Herbst findet man eher Pilze und Pflaumen. Die linke Halle ist voll mit Fischst├Ąnden. Hier habe ich mir ein Appartment mit K├╝che […]

Weiterlesen

Bier: BLAU WEISSE

Bier: BLAU WEISSE

Das einfach gehaltene Etikette sowie der Name haben mir bei dem Bier gleich gefallen. Das Weizen stammt aus Hohenthann bei Landshut in Niederbayern, also nicht allzu weit weg von meiner niederbayerischen Heimat Niederbayern. Das Weizen riecht fruchtig-frisch, vermutlich durch die beiden Hopfensorten Cascade und H├╝ll Melon, wie auch die Brauerei schreibt: Die beiden Hopfensorten Hallertauer Cascade und H├╝ll Melon zaubern zitrusartige Eindr├╝cke mit Erinnerung an Honigmelone ins Glas. Das Weizen ist s├╝ffig, fruchtig-frisch, nur leicht herb, sanft malzig-s├╝├č, mit einer gewissen Gew├╝rznote (Nelke?). Gerne wieder! Name: BLAU WEISSE Brauerei: Hohenthanner Schlossbrauerei Stil: Wei├čbier Alkoholgehalt: 5,6% Bitterheit: – Inhalt: 0,33l Preis: – Dazu passt: alles m├Âgliche

Weiterlesen