Müsli mit Njansang und Safou

In der Arbeit habe ich immer Müsli und meist auch Skyr. Etwas Skyr oder Joghurt, paar Müsliflocken rein und schon ist mein Hunger gestillt ohne nach Süßem zu greifen. Beim Müsli wechsle ich gerne durch und ab und zu kommen auch Obst oder Kakaopulver hinzu. Vor kurzem war ich länger im Urlaub daheim. Natürlich durfte manchmal auch hier mein Müsli nicht fehlen. Hier habe ich eine Variante mit Njansang und Safou ausprobiert. Njansang schmeckt schokoladig-nussig und passt damit super ins Müsli. Safou hatte ich hier in getrockneter Form und kann man gut knabbern, so fruchtig wie es ist.

Müsli mit Njansang und Safou

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.