Bananen- und Kefir-Popsicles

Wer sucht bei der Hitze nicht nach Abkühlung? Selbstgemachte Limos und Eis kommen da genau recht! Es ist nicht so, dass in meiner Nähe keine Eisdielen wären. Genauer gesagt sind Münchens beste Eisdielen und noch einige weitere gute in 5-10 Minuten Fußweg zu erreichen. Aber gegen leckeres selbstgemachtes Eis ohne in die Hitze zu müssen scheitert auch diese Aussicht auf Abkühlung.
Ursprünglich hatte ich mal eine einfache Eismaschine vom Discounter, die ein paar wenige Jahre gute Dienste leistete, aber nachdem mehrmals der Deckel mitsamt Rührwerk wegflog, lasse ich das lieber. Die Saugaudi ist mir einfach zu groß! Vor der Anschaffung einer guten Eismaschine habe ich mich bisher gescheut, weil sie maximal auf meinem als Ablageplatz umfunktionierten Schreibtisch Platz hätte. Küche und Wohnung sind einfach zu klein.
Welch ein Glück, dass ich damals während meiner Zeit in Sindelfingen beim Möbelhaus mit den vier Buchstaben Formen für Eis am Stiel kaufte! Mit einer reifen Banana, Joghurt und selbstgemachtem Holunderblütensirup füllte ich 3 der Formen, bei den anderen gab es Kefir-Joghurt Eis mit Holunderblütensirup – ich liebe selbst gemachten Kefir!
Bananen- und Kefir-Popsicles
Bananen- und Kefir-Popsicles
Drucken

Bananen-Popsicles

Gericht Eis
Portionen 3 Portionen

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 3-4 EL Joghurt
  • Schuss Holunderblütensirup

Anleitungen

  1. Banane mit einer Gabel zerdrücken und in eine Schüssel geben. Joghurt und Holunderblütensirup dazu geben und gut mischen. Die Bananen-Joghurt-Masse in die Formen füllen. Die Formen so lange im Gefrierschrank lassen, bis die Masse fest ist. Ich lasse sie immer mindestens 2-3 Stunden drinnen.
  2. Wer es cremiger mag, kann Joghurt durch Sahne ersetzen.
Bananen- und Kefir-Popsicles
Drucken

Kefir-Popsicles

Gericht Eis
Portionen 3 Portionen

Zutaten

  • 2/3 Kefir
  • 1/3 Joghurt (dürften 2 EL gewesen sein, hoffe ich)
  • 1 Schuss Holunderblütensirup

Anleitungen

  1. Kefir, Joghurt und Holunderblütensirup mischen und in die Formen füllen. Formen in den Kühlschrank stellen und warten, bis die Flüssigkeit fest wird.

Zugegeben, diese Popsicles sind sehr einfach herzustellen. Sie schmecken nichtsdestotrotz gut und erfrischen bei der Hitze. Ich bin gespannt, welche weiteren Varianten von Eis am Stiel und Eis aus der Eismaschine beim Blogevent Eiszeit von Simones S-Küche auf uns warten.

Bananen- und Kefir-Popsicles

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Hallo Simone,

    danke fürs Event. Jupp, Popsicles gehen immer, insbesondere bei dem Wetter und ohne Eismaschine. Mal schauen, vielleicht mache ich demnächst noch eine weitere Sorte.

    Viele Grüße
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.