Bier: Plankstetten Dinkel

Dinkelbiere sind so eine Sache. Die Auswahl ist von Haus aus nicht groß und wenn dann das Bier nicht schmeckt, ists finde ich fast doppelt schade. Angenehm überrascht war ich dafür vom Plankstettener Dinkel. Wer nach dem Bier sucht, kommt beim Riedenburger Brauhaus rasu, welche eine Partnerschaft mit der Benediktinerabtei Plankstetten hat und deren Biere in Riedenburg braut.

Das Dinkelbier (sry für das unmögliche Foto) wird aus 50 % Dinkelmalz und 50 % Gerstenmalz gebraut. Es schmeckt süffig, würzig und einfach lecker. Schwierig zu beschreiben. Auf jeden Fall ein guter Vertreter seiner Sorte!

 

Bier: Plankstetten Dinkel

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.