Bier: Mystique IPA

Das Wochenende läute ich diesmal mit dem Mystique IPA ein. Die Benchmark-Kollegen werden verstehen, warum ich von diesem Bier so begeistert bin. Für alle anderen (also die allermeisten) kurz die Hintergrundgeschichte: ab und zu zocke ich mit ein paar Kollegen Quake 3. Mein Spielernamen ist dabei Misstique oder, wenn ich ausnahmsweise mal einen Kollegen treffe, Miststück. Entsprechend begeistert war ich auf der Braukunst live, als ich ein Bier namens Mystique IPA fand. Das musste ich natürlich sofort probieren. Beim letzten Spiel kam eine solche Flasche auch mit. Aber wie schmeckt so ein Bierchen?

Bei Kuehn Kunz Rosen steht dazu: Geheimnisvoller Ausflug in wonnige Welten bittersüßer Verführung 

Ist das Mystique IPA wirklich so bittersüß und geheimnisvoll? Nun, der Schaum gefällt mir (weiß, stabil), genauso wie die Farbe (Bernstein bis Opal). Der Geruch erinnert an Banane, Grapefruit, Mango, eigentlich nach einem schönen exotischen Fruchtkorb. Der Antrunk geht in Aprikose und Honig über. Dabei ist ein wenig Malz im Hintergrund zu spüren. Der Körper des Bieres ist fruchtig-süß, komplex und ausgewogen, während der langanhaltende Abgang einen leicht bitteren Geschmack im Mund übrig lässt.

Ein leckeres, fruchtiges IPA, was angenehm erfrischt! Das kann Frau häufiger trinken. Im Vergleich zu anderen IPAs ist es wenig bitter und auch der Körper könnte deutlicher rüber kommen, aber mir gefällts.

Bier: Mystique IPA
  • Name: Mystique IPA
  • Brauerei: Kuehn Kunz Rosen
  • Stil: IPA
  • Alkoholgehalt: 6,5%
  • Bitterheit:-
  • Inhalt: 0,33 l
  • Preis: 2,95 Euro
  • Dazu passt: fast alles, sehr gut beim Zocken 😉

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.