Bier: Helles Vollbier von Stiftungsbräu

Wenn ich in einer neuen Stadt bin, probiere ich die lokalen Biere aus. Hier ist es egal, ob ich in die Stadt gezogen bin oder nur im Urlaub dort weile. Genauso war es in München. Grob das erste halbe Jahr habe ich vor allem Helle aus den umliegenden Brauereien probiert. Umso überraschter war ich, als ich vor kurzem das Helle Vollbier vom Stiftungsbräu in Erding entdeckte, was ich noch nicht kannte. Die Brauerei wurde 1991 vom Inhaber vom Erdinger Weißbier aufgekauft, damit die Tradition weitergeht. Natürlich musste eine Flasche mit nach Hause und wurde bald darauf probiert.

Das Helle ist leicht hopfig und würzig, aber nicht stark und insgesamt gut süffig. Auch wenn in verschiedenen Bierbewertungsportalen das Helle Vollbier nicht gut wegkommt, finde ich es angenehm und gut.

Bier: Helles Vollbier von Stiftungsbräu
  • Name: Helles Vollbier
  • Brauerei: Stiftungsbräu
  • Stil: Helles
  • Alkoholgehalt: 5,1%
  • Bitterheit: –
  • Inhalt: 0,5 l
  • Preis: –
  • Dazu passt: alles mögliche

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.