Rezension: Landküche mit Verlosung

Ihr wollt ein neues Kochbuch? Dann ist vielleicht Landküche von GU etwas für euch. Denn zum Welttag des Buches verlose ich, zusammen mit vielen anderen Bloggern, ein Exemplar. Währenddessen darf ich technikinteressierte Mädels am Girls‘ Day Informatik näher bringen.

Rezension: Landküche mit Verlosung

Landküche – Einfach gut kochen mit Bio-Produkten fand ich vom Titel her interessant genug, um das Buch, zugegeben in einer Online-Auktion, zu erstehen. Was bietet das Kochbuch wirklich?

Rezension: Landküche mit Verlosung

Steckbrief
Titel: Landküche
Autor: Jürgen Christ, Birgit Rademacker, Julia Skowronek
Verlag: GU
Seiten: 192
Preis: 14,99 €

Inhalt 

Laut Klappentext besteht das Kochbuch aus dem Folgenden:

Natürlich genießen, sich Zeit nehmen und auftanken auf gesunde Art. Die Landküche bietet eine sinnvolle Alternative zum gestressten Ernährungsalltag. […]
Einfache Rezepte mit frühlingsfrischen Kräutern, Spargel und Erdbeeren, […] und Braten aus kernigem Biofleisch führen durch das kulinarische Jahr und garantieren puren Genuss.
Wie die „echten Lebensmittel“ produziert werden, zeigen interessante Reportagen über Gemüse, Ziegenkäse, Biofleisch und Geflügel, Ölspezialitäten, Getreide und Milchprodukte.

Anschließend zeigt ein Saisonkalender, wann welches Gemüse, Obst und Salat hauptsächlich geerntet wird.

Rezension: Landküche mit Verlosung

Eindruck

Der erste Eindruck ist gut. Ein hochwertiges, stringentes Kochbuch mit zusätzlichen Hintergrundinformationen. Zudem zieren schöne Fotos die Rezepte sowie Beschreibungen. Die Rezepte sind eingeteilt in die Jahreszeiten, die zudem farblich leicht unterschiedlich gestaltet sind.

 

Rezension: Landküche mit Verlosung

Die vielen abwechslungsreichen Rezepte lassen sich natürlich auch ohne Bio zubereiten. Allgemein lassen sich die Zutaten leicht besorgen, auch wenn nicht in Bio-Qualität. Unbehandelte Zitronen haben dafür nichts mit Bio-Qualität zu tun und es gibt auch natürliche Alternativen zu Gelierzucker, beispielsweise das Pektin von Apfelschalen oder Zitronenkernen verwenden. Wenn man davon absieht, findet man viele saisonale Gerichte.

Rezension: Landküche mit Verlosung

Die Erklärungen sind allesamt nett und interessant, jedoch erwecken sie bei mir eher den Eindruck Werbungstexte für Leute, die Landlust verspüren, zu sein. Die Texte sind mir zu oberflächlich und mir fehlen da einige Hintergrundinformationen. Als Einstieg passen sie trotzdem.

Rezension: Landküche mit Verlosung

Beispiele für Rezepte sind:

  • Frühling: Grüne Sauce mit Ei und Kartoffeln, Rucola-Ziegenkäse-Nocken, Lammlende in Salbeibutter und Kaninchenrücken in Kräuterkruste
  • Sommer: Salatsaucen, Gefüllte Zucchiniblüten, Vollkornspaghetti mit Mangold und Nudelauflauf mit Fisch und Gemüse
  • Herbst: Rettichmus, Rübchen mit Vanille, Kürbisküchlein, Hühnerlebercreme und Salat mit Kräutersaitlingen
  • Winter: Feldsalat mit Gemüsechips, Borschtsch, Perlhuhn in Pergament und Sauerteigsuppe

Bewertung
Aufmachung: 5/5
Beschreibung: 4/5
Struktur: 5/5
Thema: 4/5

Insgesamt: 18/20

Landküche ist ein Kochbuch mit vielen saisonalen Rezepten, die ich teilweise aus anderen Kochbüchern kenne.

Verlosung

Neugierig geworden? Bevor das Kochbuch weiter bei mir verstaubt, verlose ich es lieber.
Es ist zwar ein Mängelexemplar, welches trotzdem einen guten Zustand aufweist und nie wirklich benutzt wurde.

Was müsst ihr dafür tun?
Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen und eurer E-Mail-Adresse, damit ich euch kontaktieren kann.

Teilnahmeschluss
30. April 23:59 Uhr

Den Gewinner benachrichtige ich auf Grund von Urlaub in der Folgewoche.
Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Du magst vielleicht auch

38 Kommentare

  1. Das Buch klingt wunderbar. Gerne würde ich die Rezepte probieren 🙂 – wir haben gerade ein neues Hochbeet gemacht mit vielen, vielen guten Sachen. Da hätten wir die ein oder andere Zutat ganz frisch zum verwenden.

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    cornelialederer@gmx.at

  2. Hallo =)
    Das Buch hört sich gut an…ich überlege gerade bei uns im Garten so einiges anzubauen. Für ein paar Sachen ist es ja noch nicht zu spät. Da käme das Buch gerade richtig. Ich würde mich darüber sehr freuen.
    Wünsche dir auch einen schönen Welttag des Buches.
    Herzliche Grüße, Verena.

  3. Ich bin leidenschaftlicher Hobbykoch und sammle Kochbücher. Dieses würde wunderbar in meine Sammlung passen.
    LG Steph
    stephan.stm(at)web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.