Pfannentoast

Ich hatte wieder einmal Lust auf einen Pfannentoast: 2 Toastscheiben, dazwischen Schinken, Käse, Senf, so lange von beiden Seiten anbraten, dass der Käse schmilzt. Ein schneller Blick in den Kühlschrank offenbarte die fehlende Wurst, jedoch fand ich neben einem Berg Gemüse noch ein Ei, das mich anlachte.

Pfannentoast

Rezept drucken
Pfannentoast
Pfannentoast
Portionen
Portion
Zutaten
Portionen
Portion
Zutaten
Pfannentoast
Anleitungen
  1. Das Ei aufschlagen, verrühren und würzen. Eine Scheibe Toastbrot nach Lust und Laune belegen. Bei mir wanderten Bergkäse und die Scheiben einer Frühlingszwiebel darauf.
  2. Nun die zweite Scheibe Toastbrot darauf legen und das Brot im Ei wenden. Das Toastbrot pro Seite etwa 5 Minuten in der Pfanne goldbraun braten.
  3. Als kleiner Snack geeignet, beispielsweise mit Salat.

Als kleiner Snack geeignet, beispielsweise mit Salat.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.