Merguez mit Kartoffelsalat

Merguez mit Kartoffelsalat

Manchmal muss es einfach was schnelles und einfaches sein. Kartoffel-Gurken-Salat vom Vortag war noch im Kühlschrank und so musste ich nur noch Merguez besorgen für ein leckeres Mittagessen. Merguez sind für mich auch noch eine schöne Erinnerung aus meiner Zeit in Stuttgart. Dort habe ich die Würstl zum ersten Mal probiert. Merguez ist eine gut gewürzte Bratwurst aus der maghrebinischen Küche. Ursprünglich enthielt sie nur Lammfleisch, mittlerweile ist es eine Mischung aus Rind und Lamm. […]

Weiterlesen

Quick and Dirty: Dubrovnik-Suppe

Quick and Dirty: Dubrovnik-Suppe

Als ich im Kochbuch Die echte kroatische Küche auf die Dubrovnik-Suppe stieß, war klar, dass ich diese nachmachen würde. Ich fand die Menge an Fleisch und Gemüse in einer Suppe einfach umwerfend. Die Suppe wird übrigens wie folgt im Buch beschrieben: „Dieses traditionelle Rezept kommt aus einem der schönsten Orte der Welt. Die Suppe hat so eine Vielfalt an Geschmack wie die Stadt Dubrovnik an Kultur und Geschichte. Das passende Gericht für einen kalten, langen Winterabend.“ Nachdem […]

Weiterlesen

Panierte Cervelat mit Käse-Hörnli

Panierte Cervelat mit Käse-Hörnli

Kennt ihr Cervelat? Diese Schweizer Brühwurst kenne ich eigentlich gegrillt, in der Semmel oder mit Brot direkt nach dem Einkauf. Folglich war ich umso neugieriger, als mir das Buch Cervelat* angeboten wurde. Was kann man sonst aus der Wurst machen? Ein Rezept, was mir gleich von Anfang an gefiel, waren die Arbeiter-Koteletts. Panierte Cervelat mit Käse-Hörnli, wenn das mal nicht fettig und sättigend ist. Hörnli sind so ziemlich meine liebsten Nudeln, dazu guten Käse und […]

Weiterlesen

Blut- und Leberwurst mit Kartoffelstampf und Sauerkraut

Blut- und Leberwurst mit Kartoffelstampf und Sauerkraut

Als ich heute auf dem Markt war, fielen mir die Blut- und Leberwürste auf. Beides habe ich schon lange nicht mehr gegessen und so wanderten sie auf den Teller. Einfaches essen, aber trotzdem lecker. Dazu gab es Kartoffelstampf, den ich mit Quark und Butter zubereitet habe, und etwas Sauerkraut. Zu meiner Überraschung hatte ich noch etwas Sauerkraut vom letzten Jahr (natürlich selbst gemacht), was ein wenig salzig, aber ansonsten noch gut schmeckte. So verschwinden auch […]

Weiterlesen