Backformen

Backformen

Jan vom Küchen Atlas Blog wollte ursprünglich unsere Wunschthemen wissen. Nachdem es auch ein Ticket zum Foodbloggercamp zu gewinnen gab, ich aber leider schon verplant war, ließ ich dieses Blogevent gleich mal sausen. Nun ja, das dachten sich wohl noch mehrere und so gibt es nun ein Event zum Thema Backformen. Nachdem ich lieber koche als backe, hält sich meine Auswahl stark in Grenzen. Natürlich habe ich die üblichen Backbleche: Obstkuchen mit Streuseln oder Schokokuchen, […]

Weiterlesen

Salz Teil 2

Salz Teil 2

Beim Salzevent von Alice im kulinarischen Wunderland konnte ich mich über das zweite Salzpaket freuen, dass sogar rechtzeitig vorm dann doch abgesagten Urlaub eintraf. Danke hierfür, Alice! Es besteht aus: Flor de Sal Flocken (Andalusien) Natursalz aus der Wüste Lut (Iran) Kala Namak Insbesondere Kala Namak reizte mich sofort. Das schwarze Salz besteht neben Natriumchlorid auch aus Spuren von Natriumsulfat, Eisensulfide und Schwefelwasserstoff. Die Farbe hat das Salz durch die Eisensulfide. Der Schwefelanteil (in der […]

Weiterlesen

Küchentipp

Zorra fragt im Blitz-Blog-Event nach den besten Küchentipps. Mir sind viele Dinge dabei durch den Kopf gegangen, von Vanillezucker über Weihnachtsdeko bis hin zu Ersatz von langen Streichhölzern, jedoch finde ich Teerestebeseitigung fast besser. Somit komme ich zu meinem Tipp Teeränder in Tassen mit heißem Glühwein zu beseitigen. Glühwein wärmt in der kalten Jahreszeit hervorragend, und wenn gleichzeitig die Tassen sauber werden, ists um so besser. Aber nachdem der Tipp so kurz geworden ist, beschreibe […]

Weiterlesen

Berries

Berries

Begeistert lies ich vorher von Frozen Yoghurt Blueberry auf Mampfnudel. Da ich weder Heidelbeeren noch Erdbeeren daheim habe, aber ein netter Kollege mir vor kurzem einen kleinen Eimer schwarze Johannisbeeren mitgab, probierte ich es mit diesen aus. Die Herstellung ist ganz leicht: Gewaschene Beeren in Joghurt (bei mir die leichte Variante) tunken, auf einem Teller kurze Zeit in den Gefrierschrank geben und schon hat man erfrischende Früchte. Mit den übrigen Beeren hatte ich bereits Saft […]

Weiterlesen

Vorräte

Vorräte

Wenn ich daran denke, wie viele Vorräte ich noch in Stuttgart hatte. Im Vorratsschrank lagerte bei weitem nicht alles… Mittlerweile habe sich das Volumen deutlich reduziert. Komplett kann ich jedoch die Jäger-und-Sammler-Kultur bei mir nicht abschalten. Damit ich im Mai weniger umziehen muss, vernichte ich weiter meinen Vorrat. An diesem Wochenende vermutlich durch: Hamburger mit Pommes: Hamburgerbrötchen, Fleischpflanzerl vermutlich mit selbst gemachter Chilisauce, Oliven und Tomaten, Salzgurken (Rezept folgt demnächst), entweder Cocktailsauce (Tomatenmark, Senf, Majo, […]

Weiterlesen

Endlich gehts los!

Endlich gehts los!

Nachdem ich gerne koche (noch lieber esse, zur Not auch backe) und ich früher viele Rezepte-Mails verschickte, nahm ich Rosas Vorschlag einen Food-Blog anzufangen zum Anstoß endlich selbst zu bloggen. Aktuell noch aus Unterschleißheim, bald Maxvorstadt. Die Rezepte-Mails sind leider im Nirvana verschollen, jedoch werde ich vesuchen möglichst viele Rezepte und Anekdoten hier in den Blog zu retten und verschiedene Stationen meiner Hobbykochlaufbahn einfließen zu lassen. Da wären: Deggendorf mit meiner Einmachzeit („Beerenhexe“), Testen der […]

Weiterlesen