Restaurant: Andechser am Dom

Ich gehe gerne Essen, allerdings kam ich zuletzt eher selten dazu. In der Hinsicht vermisse ich die Zeiten der Weggehrunde, mit der ich mindestens einmal im Monat ein neues Restaurant aufsuchte. Vor kurzem ging es von der Arbeit aus zum Andecher am Dom, den ich schon länger einmal ausprobieren wollte, aber nicht dazu kam. Für uns war für 2 3/4 Stunden ein Tisch reserviert, was ich um ehrlich zu sein für sportlich hielt. Als wir ankamen, warteten schon Brotzeitbrettl auf uns. Die Bestellungen der Getränke wurden rasch aufgenommen und nach der bayerischen Vorspeise ging es daran ein Hauptbericht zu wählen. Auch wenn mich das Black Angus Rib Eye anlachte, fiel meine Wahl letztlich auf den bayerischen Wagyu Beef Burger, der u.a. mit Portweinschalotten gefüllt ist. Geschmacklich top, insbesondere der Bun gefiel mir: bayerisch, knackig, aber nicht zu fest. Beim Fleisch konnte ich mich ebenso wenig beschweren. Wir wurden schnell bedient und mussten nicht zu lange aufs Essen warten. Nur schade, dass wir wirklich nach den 2 3/4 Stunden hinaus gebeten wurden.

Restaurant: Andechser am Dom

Der Andechser am Dom
Frauenplatz 7
80331 München
https://www.andechser-am-dom.de

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.