Restaurant: Khanittha im Werksviertel

Auch wenn ich schon ein paar Jahre in München wohne, hat es mich für einen Restaurantbesuch noch nie ins Werksviertel am Ostbahnhof verschlagen. Das änderte sich vor kurzem, als ich mit einer ehemaligen Kollegin das Khanittha aufsuchte. Wir beide waren von der Location begeistert. Khanittha ist zwar nur ein Imbiss, aber man hat außen genug Bänke und Tische und im Freien zu essen. Die Karte ist modular aufgebaut und macht die Sache leicht – wenn man denn sich für ein Gericht entscheiden kann. Als Hauptgänge gibt es verschiedene Currys und Wokgerichte, die je nach Fleischsorte/Garnelen einen anderen Preis haben. Nachdem es heiß war wählte ich den Papayasalat. Die Portion hat perfekt gereicht, war erfrischend und lecker. Auch mein Gegenüber war zufrieden mit ihrem Essen. Da schau ich sicherlich wieder hin. Nur die Getränke könnten in größeren Portionen kommen.

Restaurant: Khanittha im Werksviertel

 

Khanittha
Atelierstraße 14
Werk3 | Bauteil C 
81671 München
https://www.khanittha-werksviertel.de

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.