Cyber Cider

Ich bekenne mich: ich bin ein Marketingopfer. Beim Namen Cyber Cider konnte ich nicht anders als zuschlagen. So wanderten zwei Dosen in den Einkaufskorb. Cyber Cider ist ein Apfel Zitronen Cider, der recht bald verköstigt wurde. Einhellige Meinung von drei Probanten: bisserl arg herb und muffig. Der Apfelgeschmack wird von Zitrone übertüncht und ist entsprechend bitter. Ich mag es schon herb, wenig süß, aber das war für mich dann doch zu viel. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass es wenig harmoniert. Naja, zumindest schaute die Dose schön aus.

Cyber Cider

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Wie paßt der Kauf von Wegwerf Aludosen zur Umweltchallenge ‚plastikfrei‘? Alu ist genauso umweltschädlich wie Plastik.

    Cider gibt es auch in recyclebaren Glasflaschen.

    Ich sehe da in erster Linie populistische Lippenbekenntnisse. Mehr aber auch nicht.

    1. Der Kauf der Aludose war deutlich vor der Challenge.

      Ich befürchte Sie haben trotzdem noch nicht verstanden, was ich mit meinen Beiträgen sagen will: Plastik ist nicht immer schädlicher als Glas. Glasflaschen erhält man nicht mit Glasdeckel, sondern hier ist auch wieder Aluminium oder und Plastik enthalten. Einwegflaschen sind vom Energieaufwand schlechter zu bewerten als Plastikflaschen, die recycelt werden. Bei Cider hat man meist entweder Einwegflaschen oder Dosen im Vergleich. Dosen enthalten Aluminium, wie sie bereits angemerkt haben. Die Herstellung benötigt sehr viel Energie. Dafür sind Aluminiumdosen leicht und dadurch besser beim Transport. Am besten wäre natürlich Apfelwein in wiederverwendbaren Glasflaschen aus der Region. Traue niemals einer Studie, die du nicht selbst gefälscht hast, aber aktuell werden Aluminiumdosen als knapp umweltfreundlicher als Einwegflaschen gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.